Fix: Windows 10-Fehler C1900101 - 0x20017

Microsoft hat vor einigen Monaten seine neueste Windows-Version namens Windows 10 angekündigt . Windows 10 verfügt über zahlreiche nützliche Funktionen und die Benutzeroberfläche wurde erheblich verbessert. Aus diesem Grund haben Millionen von Windows-Benutzern direkt nach der Veröffentlichung am 29. Juli 2015 damit begonnen , ihr Betriebssystem auf das neueste zu aktualisieren. Bis jetzt haben fast 67 Millionen Menschen Windows 10 auf ihren PCs installiert, und es nimmt rapide zu.

Aber es gibt auch Leute, die den Upgrade-Prozess nicht übertreffen können und beim vorherigen Build hängen bleiben. Beim Versuch, Windows zu aktualisieren, wurden unterschiedliche Fehler gemeldet. Einer dieser gemeldeten Fehler ist der Fehler C1900101 - 0x20017, der besagt, dass wir die Windows 10- und SAFE_OS-Phase während des Startvorgangs nicht installieren konnten . Das Installationsprogramm ist fehlgeschlagen . So ist es nicht das lassen Update - Prozess zu funktionieren und kehrt die Benutzer auf ihre vorherigen OS zurück.

Gründe für den Fehler „C1900101 - 0X20017“

Der Hauptverursacher dieses Fehlers ist bekanntermaßen die fehlerhafte BIOS-Einstellung . Wenn Sie also eine kleinere Einstellung im BIOS korrigieren, können Sie diesen Fehler beheben.

Ein weiterer Grund, der diesen Fehler in einigen Fällen verursacht, ist möglicherweise ein externes USB- Gerät, das zum Zeitpunkt der Aktualisierung von Windows 10 an den PC angeschlossen ist.

Lösung zur Behebung des Fehlers „C1900101 - 0X20017“:

Wenn Sie die Gründe kennen, gelangen Sie zu Lösungen. Ich würde eine Neuinstallation von Windows 10 anstelle eines Upgrades empfehlen, da dies die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes verringert und sich auch frisch anfühlt. Befolgen Sie diese Schritte, um diesen Fehler zu beseitigen und die Eleganz von Windows 10 zu genießen.

Einstellen des BIOS und Durchführen einer Neuinstallation:

Dies ist die beste Lösung, wenn Sie auf den Fehler C1900101 - 0X20017 stoßen . Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig.

1. Zunächst müssen Sie das System neu starten , um die BIOS-Einstellung zu ändern. Drücken Sie zum Zeitpunkt des Startvorgangs wiederholt F12 oder Entf (abhängig von Ihrem BIOS-Hersteller), bis das BIOS Ihres Systems gestartet wird. Im BIOS Navigieren Sie in das Boot - Menü und finden Sie die UEFI - Boot - Option. Wenn es deaktiviert ist, aktivieren Sie es und beenden Sie das BIOS, während Sie die Einstellungen speichern, indem Sie F10 drücken . Starten Sie Ihren Computer in Ihrem installierten Windows neu.

2. Navigieren Sie nach dem Neustart des Systems zu C:> Windows> Softwareverteilung> Laden Sie alles in diesem Ordner herunter und löschen Sie es.

3. Blenden Sie nun Ihre versteckten Dateien im Ansichtsbereich oben im Windows Explorer ein. Gehen Sie zu " C" Lokales Laufwerk oder einem beliebigen Laufwerk, auf dem Windows installiert ist, und löschen Sie das versteckte $ Windows. ~ BT

4. Um Windows 10 sauber zu installieren, laden Sie die offizielle ISO- Datei von der Microsoft-Website herunter und erstellen Sie ein bootfähiges Installationsmedium, indem Sie die in diesem Handbuch aufgeführten Schritte ausführen .

5. Nachdem der while-Vorgang abgeschlossen ist und das bootfähige Windows 10-Installationsmedium in Ihren Händen liegt, müssen Sie das System nur neu starten und es mit dem zuvor erstellten Installationsmedium starten . Befolgen Sie die Anweisungen und Sie würden Windows10 ohne Fehler sauber und neu installieren.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass zum Zeitpunkt der Installation keine externen USB- Geräte (außer Ihrem bootfähigen USB) an das System angeschlossen sind.