So entfernen Sie den Java Plug-in 2 SSV-Helfer

Einige Benutzer, die Java zuvor deinstalliert haben, haben sich darüber beschwert, dass der Java (TM) Plug-in 2 SSV-Helper weiterhin als unter Add-Ons (Erweiterungen) aktiviert aufgeführt ist  . Diese besondere Situation ist ein bekannter Java-Fehler, der auch nach der Deinstallation von Java einen Eintrag für das Java Helper-Plug-In hinterlässt . Beachten Sie, dass die Datei auch dann gelöscht wird, wenn Sie den Eintrag sehen.

Was ist das Java Helper-Plug-In?

Alle modernen Computer verwenden die Java-Laufzeitumgebung  , um in Java geschriebene Programme auszuführen. Nun, der Plug-In-Helfer ist ein Teil davon. Der Unterschied besteht darin, dass nur wenige Websites es verwenden. Der Helfer verwendet hauptsächlich die Datei jp2ssv.dll,  die Teil von Internet Explorer BHO (Browser Helper Object) ist. Der Hauptzweck dieses Plug-Ins besteht darin, die Möglichkeit zum Abspielen von Java-Animationen bereitzustellen .

Wenn Sie derzeit mit diesem speziellen Problem zu kämpfen haben, haben Sie möglicherweise Glück. Es ist uns gelungen, eine Auswahl potenzieller Korrekturen zu identifizieren, die Benutzern in einer ähnlichen Situation wie Ihnen geholfen haben. Wir empfehlen Ihnen dringend, mit der ersten Methode zu beginnen, da dies die einfachere Methode ist. Wenn es sich als unwirksam herausstellt, fahren Sie mit den anderen unten aufgeführten Methoden fort.

Methode 1: Java vorübergehend entfernen

Einige Benutzer haben berichtet, dass dieses Problem mit den Java-Versionen 2018 behoben zu sein scheint. Obwohl wir dies nicht bestätigen konnten, ist es Berichten zufolge einigen Benutzern gelungen, das Problem zu beheben, indem alle verbleibenden Java-Komponenten deinstalliert und mit dem Ein-Klick-Installationsprogramm auf die neueste Version aktualisiert wurden.

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, Registrierungsschlüssel zu entfernen oder Powershell-Skripte auszuführen , befolgen Sie diese Methode für eine lockere Route. Bei dieser Methode wird Ihre aktuelle Java-Version entfernt, bevor die neueste Version neu installiert wird. Einige Benutzer haben berichtet, dass der Java Helper effektiv aus dem IE (Internet Explorer) oder einem anderen Browser entfernt werden kann.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Entfernen Ihrer aktuellen Java-Version und zum erneuten Installieren der neuesten Version:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und, um den Befehl A Ausführen zu öffnen. Geben Sie „ appwiz.cpl “ in der Run Feld ein und drücken Enter zu öffnen Programme und Funktionen .

  2. In Programmen und Funktionen , blättern Sie durch die Anwendungsliste nach unten und jedem deinstallieren Java - Eintrag, der durch Unterzeichnung Oracle Corporation .

  3. Wenn alle Einträge entfernt wurden, starten Sie Ihr Gerät neu, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden.
  4. Besuchen Sie beim nächsten Start diesen Link (hier) und installieren Sie die neueste Java- Version neu. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Kostenloser Java-Download , öffnen Sie das Installationsprogramm und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

  5. Starten Sie Ihr System abschließend erneut und prüfen Sie, ob der Java-Helfer entfernt wurde, indem Sie Ihren Browser öffnen und die Registerkarte "Erweiterung" überprüfen.

Wenn das Java Helper-Plug-In dadurch nicht entfernt wurde, fahren Sie mit Methode 2 oder Methode 3 fort .

Methode 2: Löschen der Registrierungseinstellungen

Einige Benutzer haben berichtet, dass das Löschen der Registrierungsschlüssel von Java Plugin 2 SSV-Helfer und  ThreadingModel verhindert, dass Internet Explorer (oder ein anderer Browser) dieses Plugin / diese Erweiterung lädt.

Obwohl wir Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen geben, ist der gesamte Prozess ziemlich lang und langwierig. Wenn Sie die meisten der unten gezeigten Schritte automatisieren möchten, fahren Sie direkt mit Methode 3 fort, bei der mithilfe eines Skripts der Java Plugin 2 SSV-Helfer und  ThreadingModel automatisch   aus der Registrierung entfernt werden.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Löschen der Registrierungsschlüssel von Java Plugin 2 SSV Helper und  ThreadingModel  mit dem Registrierungseditor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um einen Befehl Ausführen zu öffnen. Geben Sie " regedit " ein und drücken Sie die Eingabetaste , um den Registrierungseditor zu öffnen .

  2. Navigieren Sie im Registrierungseditor zu  Computer \ HKEY_CLASSES_ROOT \ CLSID \ {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9}.

  3. Wenn Sie Zugang zu diesem Speicherort erhalten haben, überprüfen Sie die Dateneingabe von (Standard) im rechten Bereich. Wenn Java (TM) Plug-in 2 SSV Helper angezeigt wird,  klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.

  4. Navigieren Sie anschließend zu  Computer \ HKEY_CLASSES_ROOT \ WOW6432Node \ CLSID \ {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} \ InProcServer32.

  5. Löschen Sie abschließend sowohl die Einträge (Standard) als auch die ThreadingModel- Einträge aus dem rechten Bereich.

  6. Nachdem beide Schlüssel gelöscht wurden, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das  Java (TM) Plug-in 2 SSV Helper-  Plug-in unter  Erweiterung (Add-on) weiterhin als aktiviert angezeigt wird.  Wenn die Registrierungseinträge gelöscht sind, sollte das Plug-In überhaupt nicht angezeigt werden. 

Wenn Sie es nicht geschafft haben, den Java-Helper mithilfe der obigen Schritte zu entfernen, oder wenn Sie nicht alle Vorkommen des  Java Plugin 2 SSV-Helfer und des  ThreadingModel gefunden haben  , fahren Sie mit Methode 3 fort.

Methode 3: Erstellen und Ausführen eines Skripts

Wenn Ihnen die Idee gefällt, ein Skript auszuführen, hat ein technisch versierter Windows-Benutzer ein Skript speziell für diese Situation erstellt.

Im Wesentlichen fragt das Skript die x86- und x64-HKLM-CLSID-Schlüssel ab , um festzustellen , ob sie die Java SSV Helper Class ID enthalten . Wenn die Abfrage die Schlüssel dafür findet, werden automatisch die Registrierungsschlüssel entfernt, die den Abfragen entsprechen. Wenn alles gut geht, zeigt der Internet Explorer (oder ein anderer Browser) den Java Helper nicht mehr an.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Erstellen und Verwenden dieses Powershell-Skripts zum Entfernen der HKLM-CLSID-Schlüssel für die Java SSV Helper Class ID :

  1. Gehen Sie zu einem beliebigen Speicherort, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Desktop-Speicherplatz und wählen Sie " Neu"> "Textdokument" .
  2. Öffnen Sie das neu erstellte Textdokument, fügen Sie das folgende Skript ein, speichern Sie es und beenden Sie es:

    $ CLSIDS = 'HKLM: \ SOFTWARE \ Wow6432Node \ Classes \ CLSID \ *', 'HKLM: \ SOFTWARE \ Classes \ CLSID \ *' Foreach ($ CLSIDin $ CLSIDS) {

    Get-Itemproperty $ CLSID | Wobei {$ _. '(Standard)' -ähnlich "Java * SSV *"} | Remove-Item-recurse-force-verbose

    }}

  3. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Textdokument und benennen Sie es wie gewünscht . Ändern Sie jedoch die Erweiterung von .txt in .ps1 .

    Hinweis: Wenn Sie die Erweiterung nicht sehen können, wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht (im Menüband des Datei-Explorers ) und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Dateinamenerweiterungen .

  4. Wenn Sie die Aufforderung erhalten, dass die Erweiterung unbrauchbar wird, klicken Sie auf Ja.

  5. Führen Sie das Skript schließlich einfach aus, indem Sie doppelklicken oder mit der rechten Maustaste klicken und Mit Powershell ausführen auswählen .
  6. Starten Sie Ihr System neu und öffnen Sie den IE oder einen beliebigen Browser erneut. Der Java Helper sollte nicht mehr angezeigt werden.