So beheben Sie, dass die CAM-Überlagerung nicht funktioniert

Mehrere Windows-Benutzer berichten, dass die CAM-Überlagerungsfunktion mit einigen oder allen Spielen, mit denen sie sie testen, nicht funktioniert. Während einige Benutzer berichten, dass die Software für sie nie funktioniert hat, sagen andere, dass die Funktion früher funktioniert hat, bevor sie plötzlich nicht mehr funktioniert. Das Problem scheint nicht spezifisch für eine bestimmte Windows-Version zu sein, da es unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auftritt.

Was führt dazu, dass CAM Overlay nicht mehr funktioniert?

Wir haben dieses Problem analysiert, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen haben, die üblicherweise zur Behebung dieses speziellen Problems verwendet werden. Basierend auf unseren Untersuchungen gibt es verschiedene potenzielle Schuldige, von denen bekannt ist, dass sie dieses Problem verursachen:

  • Die Überlagerung startet nicht automatisch - Dies scheint ein wiederkehrendes Problem zu sein, das auch bei den neuesten Versionen von CAM weiterhin besteht. Unter bestimmten Umständen wird das Overlay nicht zusammen mit dem Spiel gestartet, selbst wenn es über das Einstellungsmenü dafür konfiguriert ist. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie das Overlay über die Verknüpfung starten.
  • Benutzer ist nicht angemeldet - Die neueste CAM-Version verhindert, dass der Benutzer das Overlay verwendet, es sei denn, er meldet sich mit einem gültigen CAM-Konto oder einem Social Media-Konto an. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie sich mit einem CAM-, Facebook- oder Google-Konto anmelden.
  • Veraltete CAM-Version - Die CAM-Anwendung hat in den letzten Monaten viele Hotfixes erhalten. Darüber hinaus werden ältere Versionen von einigen Funktionen nicht mehr vollständig unterstützt. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste verfügbare Version verwenden, um sicherzustellen, dass das Problem nicht durch einen Fehler verursacht wird, der seitdem behoben wurde.
  • Die DirectX Runtime-Umgebung ist nicht installiert. Die Overlay-Funktion von CAM erfordert eine DirectX Runtime-Umgebung, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn das Paket auf Ihrem Computer fehlt, können Sie das Problem beheben, indem Sie das DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramm herunterladen und installieren.
  • Glitched Overlay - Es ist auch möglich, dass das Overlay nicht im Spiel angezeigt wird, weil es fehlerhaft ist. Dies tritt normalerweise bei älteren CAM-Versionen auf. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie in den Minicam-Modus wechseln und dann den Nachtmodus aktivieren.
  • Corsair Unity Engine steht in Konflikt mit CAM - Wie sich herausstellt, funktioniert die CAM-Software nicht gut mit der Corsair Unity Engine (CUE). Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass sie den Konflikt durch Deaktivieren oder Deinstallieren der CUE-Software lösen konnten.
  • CAM steht in Konflikt mit einer anderen Overlay-Software - Geforce Experience, Fraps und Discord, und einige andere Programme stehen in Konflikt mit CAMs eigenem Overlay. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie den Konflikt lösen, indem Sie die ähnliche Software entweder deaktivieren oder deinstallieren.

Wenn Sie derzeit nach Möglichkeiten suchen, dieses Problem zu beheben, finden Sie in diesem Artikel mehrere Anleitungen zur Fehlerbehebung, die normalerweise wirksam sind. Unten finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer, bei denen dasselbe Problem auftritt, das Problem erfolgreich behoben haben. Jeder mögliche Fix, der unten aufgeführt ist, wird von mindestens einem Benutzer als wirksam bestätigt.

Beachten Sie, dass die potenziellen Korrekturen nach Effizienz und Schweregrad geordnet sind. Wir empfehlen Ihnen daher, sie in der Reihenfolge zu befolgen, in der sie angezeigt werden. Eine der Methoden ist verpflichtet, das Problem unabhängig vom Schuldigen, der es verursacht, zu beheben.

Methode 1: Manuelles Aktivieren der Überlagerung

CAM ist nicht das stabile Programm aus dem Haufen. Es gibt ein gut dokumentiertes Problem, das dieses Verhalten verursachen kann. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, wird das Overlay möglicherweise nicht standardmäßig angezeigt, selbst wenn es über das Menü " Einstellungen " dafür konfiguriert ist .

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Szenario anwendbar ist, können Sie die Anzeige der Überlagerung mithilfe der Tastenkombination Umschalt + O  erzwingen. Dies ist die Standardverknüpfung. Sie kann jedoch auch über das Einstellungsfenster von CAM geändert werden.

Versuchen Sie es mit der Verknüpfung und prüfen Sie, ob die Überlagerung angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der folgenden Methode fort, um eine andere Reparaturstrategie zu erhalten.

Methode 2: Anmelden mit einem Social Media-Konto

Für die neuesten Versionen von CAM müssen Sie sich mit einem Social-Media-Konto anmelden, bevor Sie das In-Game-Overlay verwenden können. Ein beliebter Grund, warum das Overlay im Spiel nicht angezeigt wird, ist, dass Sie die Software mit einem Gastkonto verwenden.

Um dies zu beheben, melden Sie sich mit einem CAM-Konto an oder melden Sie sich bei der ersten Eingabeaufforderung (bevor die App geladen wird) mit einem Social Media-Konto an.

Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie zum Menü " Einstellungen" (Zahnradsymbol oben) wechseln, zur Registerkarte "FPS" wechseln und den mit " CAM-Überlagerung aktivieren" verknüpften Schalter so ändern , dass er aktiviert ist. Klicken Sie dann auf Übernehmen , um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie das Problem mit diesen Schritten nicht beheben konnten, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Aktualisieren von CAM mit der neuesten Version

In den letzten Jahren ist die CAM-App viel stabiler geworden als früher. Dies bedeutet, dass viele Fehler und Störungen, die dieses Problem in der Vergangenheit verursacht haben könnten, seitdem durch von den Entwicklern veröffentlichte Hotfixes behoben wurden.

Viele betroffene Benutzer haben berichtet, dass das CAM-Overlay angezeigt wird, nachdem sie ihre aktuelle CAM-Version deinstalliert, ihren Computer neu gestartet und dann die neueste Version installiert haben, die auf der offiziellen Website verfügbar ist.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Aktualisieren von CAM auf die neueste Version:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen . Geben Sie dann "appwiz.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste , um das Fenster " Programme und Funktionen " zu öffnen .
  2. Scrollen Sie im Fenster Programme und Funktionen durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie die CAM-App. Sobald Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf  Deinstallieren.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen, und starten Sie den Computer neu.
  4. Besuchen Sie bei der nächsten Startsequenz diesen Link ( hier ) und klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenlos herunterladen, um den Download der neuesten CAM-Version zu starten.
  5. Öffnen Sie die ausführbare Datei CAM_Installer und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neueste verfügbare Version zu installieren.
  6. Starten Sie nach Abschluss der Installation die Anwendung und verwenden Sie sie mit demselben Spiel, das zuvor das Overlay nicht anzeigen konnte.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Installieren der DirectX-Endbenutzer-Laufzeit

Wie mehrere Benutzer berichtet haben, muss für CAM Overlay die DirectX Runtime-Umgebung installiert sein, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Mehrere Benutzer, bei denen dieselben Probleme auftreten, haben berichtet, dass sie es geschafft haben, das Problem zu beheben, indem sie das DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramm heruntergeladen und installiert und ihren Computer neu gestartet haben.

Danach hat die Mehrheit der betroffenen Benutzer gemeldet, dass das Problem behoben wurde und das CAM-Overlay wie beabsichtigt funktioniert. Hier ist eine Kurzanleitung zur Installation von DirectX Endbenutzer-Laufzeit:

  1. Stellen Sie sicher, dass CAM Overlay und die zugehörige Software geschlossen sind.
  2. Besuchen Sie diesen Link ( hier ) und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen  .
  3. Sie werden von einigen Microsoft-Empfehlungen aufgefordert, können diese jedoch schließen, indem Sie die einzelnen Optionen deaktivieren und auf Nein, danke klicken und mit dem DirectX-Endbenutzer-Runtime-Webinstallationsprogramm fortfahren .
  4. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Doppelklicken Sie anschließend auf die ausführbare Datei dxwebsetup und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um DirectX End-User Runtime zu installieren .
  5. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn die CAM-Überlagerung immer noch nicht wie beabsichtigt funktioniert, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Umschalten auf Minicam im Nachtmodus

Es gibt keine offizielle Erklärung, warum diese Methode effektiv ist, aber einige Benutzer haben es geschafft, das CAM-Overlay zum Erscheinen zu bringen, indem sie die CAM-Schnittstelle auf Minicam umgestellt und dann im Nachtmodus verwendet haben. Benutzer spekulieren, dass dieses Verfahren zum Zurücksetzen des Overlays führt, wodurch das Problem möglicherweise behoben wird.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Umschalten auf Minicam im Nachtmodus:

  1. Öffnen Sie die Cam-Anwendung und melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an.
  2. Klicken Sie anschließend auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Auf Mini-CAM wechseln.
  3. Sobald die Anwendung auf ihre Mini-Version umgestellt wurde, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Mond-Symbol, um in den Nachtmodus zu wechseln.
  4. Starten Sie ein Spiel und prüfen Sie, ob das Overlay jetzt angezeigt wird.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 6: Deaktivieren der Corsair Unity Engine (falls zutreffend)

Einige Benutzer haben festgestellt, dass das Problem in ihrem Fall durch einen Konflikt zwischen der CAM-Anwendung und der Corsair Utility Engine (CUE) verursacht wurde . Es ist uns nicht gelungen, relevante Informationen darüber zu finden, warum die beiden Software-Apps nicht gut zusammenspielen. Mehrere betroffene Benutzer haben jedoch gemeldet, dass sie das Problem durch Deinstallation von Corsair Utility Engine und Neustart ihres Computers behoben haben.

Hinweis: Wenn auf Ihrem Computer keine Corsair Utility Engine (CUE) installiert ist, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Wenn dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation anwendbar ist, finden Sie hier eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann "appwiz.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste , um den Bildschirm " Programme und Dateien " zu öffnen .
  2. Scrollen Sie in Programme und Dateien durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie die Corsair Utility Engine .
  3. Sobald Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  4. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.
  5. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihre CAM-Software normal funktioniert.

Wenn das gleiche Problem auftritt oder diese Methode auf Ihre aktuelle Situation nicht anwendbar war, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 7: Andere Overlays deaktivieren

Es gibt gut dokumentierte Konflikte zwischen CAM und anderen Overlay-Anwendungen - insbesondere solchen wie Nvidia Geforce Experience, Fraps oder Discord's Overlay. Mehrere Benutzer, bei denen dasselbe Problem auftritt, haben gemeldet, dass sie das Problem nur beheben konnten, indem sie die anderen Overlay-Apps deaktivierten und CAM als einzige aktive Anwendung dieser Art belassen.

Wenn Sie widersprüchliche Überlagerungen deaktivieren möchten, müssen Sie je nach verwendeter Software online auf bestimmte Schritte verweisen. Sie können auch die folgenden Anweisungen befolgen, um sie von Ihrem System zu deinstallieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen . Geben Sie dann "appwiz.cpl" ein und drücken Sie die Eingabetaste , um Programme und Dateien zu öffnen .
  2. Innerhalb der Programme und Funktionen Bildschirm der rechten Maustaste auf die Anwendung , die Sie auf deinstallieren möchten , und klicken Sie Deinstallieren.  Befolgen Sie als Nächstes die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn Sie die Überlagerung von CAM immer noch nicht sehen können, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 8: Kontaktaufnahme mit dem CAM-Support

Wie sich herausstellt, kann dieses Problem auch bei einigen Multiplayer-basierten Spielen auftreten, die über einen überprotektiven Anti-Cheat-Mechanismus verfügen. Es ist bekannt, dass Anti-Cheat-Engines mit dem CAM-FPS-Overlay in Konflikt stehen - das Problem ist mehrere Jahre alt.

Aufgrund unserer Anfragen steht NZXT mit vielen Entwicklern in Kontakt, um dies zu beheben. Bisher sind jedoch nur langsame Fortschritte zu verzeichnen.

Wenn Sie bei nur einem Multiplayer-Spiel auf das Problem stoßen, wird die Overlay-Funktion wahrscheinlich durch den Anti-Cheat-Mechanismus blockiert. In diesem speziellen Fall können Sie sich an den NZXT-Support wenden, um Strategien zur Minderung des Problems zu erhalten.