Fix: Facebook Gameroom wird nicht installiert

Facebook ist nicht nur eine soziale Plattform, sondern auch ein Online-Gaming-Hub, in dem Benutzer Einzel- / Mehrspielerspiele spielen können, ohne zusätzliche Ressourcen in ihren Internetbrowsern zu benötigen. Das Spielen von Facebook-Spielen in Desktop-Browsern ist nicht so beeindruckend wie das Spielen in einer speziellen Software, die die Ressourcen eines Computers effizient nutzen kann, um die beste Erfahrung zu bieten. Facebook hat dies berücksichtigt und eine eigenständige Anwendung für Windows namens Facebook Gameroom entwickelt , mit der Sie Facebook-Spiele mit hohen Bildraten auf Ihrem PC spielen können.

Leider haben viele Benutzer Probleme mit der Installation von Gameroom auf dem PC. Bei den meisten Benutzern ist ein Fehler aufgetreten , z. B. " Wir können die Gültigkeit der heruntergeladenen Datei nicht überprüfen" , der den Ablauf der Installationszertifikate darstellt. Andererseits haben einige Benutzer auch einen Fehler gemeldet, der auf fehlende Bibliotheken hinweist, die für die Installation von Gameroom erforderlich sind.

Warum wird Facebook Gameroom nicht unter Windows installiert?

Facebook Gameroom wird aufgrund einiger der unten aufgeführten Probleme nicht unter Windows installiert.

  • Abgelaufenes Installationszertifikat: Für das  Windows-Betriebssystem ist ein Zertifikat für die Installation eines Programms erforderlich. Wenn es abgelaufen ist, lässt Windows den Installationsprozess nicht fortzusetzen. Facebook Gameroom wird nicht installiert, wenn das Zertifikat abgelaufen ist.
  • .NET Framework-Bibliothek fehlt / wird nicht aktualisiert:  Für die Installation von Gameroom muss .NET Framework aktualisiert werden. Wenn dies fehlt oder nicht aktualisiert wird, lässt Windows das Installationsprogramm nicht ausführen.

Lösung 1: Installieren des Facebook Gameroom-Zertifikats

Um Gameroom zu installieren, müssen Sie das neueste Zertifikat installieren, um sicherzustellen, dass Windows das Installationsprogramm nicht auf eine schwarze Liste setzt.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Installationsdatei, die Sie von Facebook heruntergeladen haben, und klicken Sie auf "Eigenschaften".
  2. Klicken Sie in den Eigenschaften oben auf die Registerkarte " Digitale Signaturen ", wählen Sie den Namen des Unterzeichners aus, z. B. Facebook Inc, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Details" .
  3. Klicken Sie im Abschnitt Unterzeichnerinformationen auf "Zertifikat anzeigen" . Dort sehen Sie die Gültigkeitsdetails des Zertifikats. Klicken Sie im Abschnitt Zertifikatinformationen auf "Zertifikat installieren".
  4. Klicken Sie unter Zertifikatimport-Assistent auf Weiter, wählen Sie die Option Zertifikatspeicher automatisch auswählen aus und klicken Sie am Ende auf die Schaltflächen "Weiter" bzw. "Fertig stellen" . Dieser Prozess würde das erforderliche Zertifikat importieren, damit die Installation abgeschlossen werden kann.
  5. Wenn Sie Windows 10 verwenden, klicken Sie nach Abschluss des Vorgangs erneut mit der rechten Maustaste auf das Gameroom-Installationsprogramm und klicken Sie auf "Fehlerbehebung bei der Kompatibilität". Es würde eine Kompatibilitätsprüfung durchgeführt. Klicken Sie auf "Empfohlene Einstellungen ausprobieren", wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es würde den Windows 8-Kompatibilitätsmodus anwenden. Klicken Sie auf "Programm testen", um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.
  6. Führen Sie das Installationsprogramm nach dem Testen aus, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Als Administrator ausführen auswählen .

Lösung 2: Ändern des Systemdatums vor dem Ablaufdatum des Zertifikats

Wenn die Installation des Zertifikats für Sie nicht funktioniert, müssen Sie lediglich das Datum Ihres Systems auf mindestens einen Tag vor dem Ablaufdatum des Gameroom-Zertifikats ändern. Befolgen Sie dazu die Schritte 1 bis 3 der obigen Lösung, um Details zum aktuellen Gameroom-Zertifikat anzuzeigen. Innerhalb des Zertifikatsfensters kein Ablaufdatum des Zertifikats.

  1. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Datum und die Uhrzeit in der rechten Ecke Ihrer Windows-Taskleiste und wählen Sie "Datum / Uhrzeit anpassen".

    Unter Windows 7 klicken Sie auf das Datum / Uhrzeit in der rechten unteren Ecke und wählen Sie Datum / Uhrzeit ändern Einstellungen .

  2. Stellen Sie die automatische Zeit auf "Aus" und klicken Sie auf "Ändern" . Wählen Sie nun das Datum mindestens einen Tag vor dem Ablaufdatum des zuvor notierten Gameroom-Zertifikats aus und klicken Sie auf "Ändern" .
  3. Führen Sie das Installationsprogramm aus und befolgen Sie die Anweisungen. Nach der Installation von Facebook Gameroom können Sie zu Ihren aktuellen Datums- / Uhrzeiteinstellungen zurückkehren.

Lösung 3: Installieren Sie .NET Framework für Windows 7

Für Windows 7-Benutzer muss vor der Installation von Gameroom ein Update auf Version 4.6.2 von .NET Framework durchgeführt werden. Zu diesem Zweck können Sie das Offline-Installationsprogramm von (hier) herunterladen und mit Administratorrechten installieren. Installieren Sie anschließend Gameroom.

Lösung 4: Fehlerbehebung bei der Kompatibilität

In einigen Fällen ist die App möglicherweise nicht mit Ihrem Computer kompatibel, wodurch dieser Fehler ausgelöst wird. Daher werden wir in diesem Schritt die Kompatibilität von Gameroom beheben und es hoffentlich so zum Laufen bringen. Dafür:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Launcher und wählen Sie "Eigenschaften".
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Kompatibilität" und wählen Sie dann die Option " Kompatibilitäts-Fehlerbehebung ausführen ".
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Kompatibilität zu beheben.
  4. Aktivieren Sie außerdem die Option "Dieses Programm als Administrator ausführen".
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Übernehmen" , um Ihre Einstellungen zu speichern und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 5: Vollständige Neuinstallation

In bestimmten Fällen wird das Problem ausgelöst, wenn der Benutzer seinen Spielraum neu installiert und bereits Restdateien aus der vorherigen Installation auf dem Computer vorhanden sind. Daher werden wir in diesem Schritt diese Dateien aus unserer PC-Registrierung entfernen. Dafür:

  1. Laden Sie IObit Uninstaller hier herunter .
  2. Installieren Sie die Anwendung und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Gameroom zu deinstallieren .
  3. Laden Sie Gameroom herunter und installieren Sie es erneut.
  4. Überprüfen Sie , ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6: Setzen Sie die Browsereinstellungen zurück

Zu anderen Zeiten wurde das Problem durch einfaches Zurücksetzen der Browsereinstellungen behoben. Um dies zu tun, können Sie der folgenden Anleitung folgen.

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie oben rechts auf "Drei Punkte" .
  2. Wählen Sie "Einstellungen" aus der Liste und scrollen Sie nach unten.
  3. Klicken Sie auf die Option "Erweitert" und navigieren Sie zur Überschrift "Zurücksetzen und Bereinigen" .
  4. Wählen Sie die Option " Einstellungen auf ihre ursprünglichen Standardeinstellungen zurücksetzen " und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 7: Kopieren einer Datei (Problemumgehung)

Es gibt einen mysteriösen Fall mit einem Benutzer, der das Problem behebt, indem er eine Datei in den temporären Ordner kopiert. Dies funktioniert möglicherweise nicht für alle von Ihnen, hat jedoch für einige Benutzer funktioniert. Das Problem wird durch die folgende Methode behoben.

  1. Navigieren Sie auf Ihrem Computer zu der folgenden Adresse.
    C: \ Benutzer \ (Kontoname) \ AppData \ Local \ T emp 

  2. Suchen Sie eine Datei mit einer Größe von ca. 52 MB.

    Hinweis:  Die Datei kann in verschiedenen Fällen unterschiedliche Namen haben, sollte sich jedoch um die 52-MB- Marke befinden.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und wählen Sie "Umbenennen".
  4. Speichern Sie nun die Datei als "Gameroom.zip".
  5. In dieser Zip-Datei sollte sich eine Datei mit dem Namen "FacebookGamesArcade.msi" befinden .
  6. Kopieren Sie diese Datei in den temporären Ordner und installieren Sie sie .
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.