Klipsch RP-280F Lautsprecher Bewertung

Home / Testberichte / Peripheriegeräte / Klipsch RP-280F Speakers Review

Klipsch RP-280F Lautsprecher Bewertung

Von Bill Wilson 10. September 2019 6 Minuten gelesen

Klipsch ist kein Unbekannter für den immer anspruchsvolleren Aufstieg des Marktes für Lautsprecher, der die Sprecher der College-Party wie Kleinkinder aussehen lässt. Ihr Name gebietet Respekt dafür, dass sie ihre Kunst seit über 70 Jahren perfektioniert haben. Der RP-280F ist einer der größten Tower-Lautsprecher von Klipsch. Es folgt der neueren Linie der Reference Premiere-Serie, die die vorherigen Reference II-Modelle abgelöst hat. Der RP-290F wird mit zwei 8-Zoll-Tieftönern geliefert, die in Ihrem Heimkino mit Sicherheit groß sind. Aber was bringt diese 1000-Dollar-Kaufgarantie noch? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Klipsch RP-280F

Der beste Standlautsprecher für Einsteiger

  • Magnetisch angebrachtes Gitter, das leicht abnehmbar ist
  • Energieeffizient und einfach zu fahren
  • Gummi-Tractrix-Horn eliminiert Resonanzen
  • Tiefer und kraftvoller Bass mit sattem Audio in allen Bereichen
  • Die ideale Positionierung kann aufgrund der Größe etwas schwierig sein

Empfindlichkeit: 98 dB | Horn Typ: Klipsch Tractrix | Nennimpedanz: 8 Ohm | Übergangsfrequenz: 1750 Hz | Lautsprechertreiber: 2 Lautsprecher und 1 Tieftöner

VERDICT: Reichhaltiger Sound, dominierender und tiefer Bass mit viel Headroom bei niedrigeren Frequenzen - der RP-280F macht alles. Vom äußeren Design bis zur Arbeitsleistung enttäuschen diese nicht. Ein leichtes Basteln in den EQ-Levels ist alles, was Sie brauchen, um das Beste aus dem Klipsch RP-280F herauszuholen

Preis überprüfen

Klipsch sind die Pioniere in dem, was sie tun, und sie haben jahrelange harte Arbeit und Engagement, um dies zu beweisen. Infolgedessen bleibt uns oft ein gut ausgeführtes Produkt, das nicht enttäuscht. RP-280F ist ein Paradebeispiel dafür. Zu Beginn lieben wir besonders das einzigartige und ergonomische Design dieses Lautsprechers. Alles wurde sorgfältig ausgearbeitet und hat uns Lautsprecher hinterlassen, die einen großartigen Klang liefern. Darüber hinaus ist ein einfaches 2.0-System mehr als in der Lage, die hohen Bassanforderungen des Genres zu erfüllen, das Sie spielen möchten. Darüber hinaus konnten die RP-280F-Lautsprecher Musik mit hoher Lautstärke abspielen, ohne den Originalton zu stören. Klipschs Tractrix-Horn schafft es, die Höhenschwingungen zu mildern, indem unnötige Resonanzen beseitigt werden.

Der RP-280F ist für geräumige, sehr anspruchsvolle Soundanforderungen ausgelegt. Aus diesem Grund müssen sie in einem kleinen Raum angepasst werden, bevor die perfekte Antwort eingeht. Obwohl es ziemlich selten vorkommt, dass ein Benutzer mit beengten Platzverhältnissen noch Tower-Lautsprecher kauft, sollte dieser Punkt beachtet werden. Passen Sie die Bass-Einstellungen entsprechend an, und selbst die pingeligsten Audiophilen werden feststellen, dass es wenig zu bemängeln gibt, was die Leistung des RP-280F betrifft.

Design

Die Klipsch-Lautsprecher haben ein schlankes Design, das leicht als ihre zu erkennen ist. Die Außenbezirke des RP-280F ähneln denen der Modelle R-28F und RF-82. Natürlich bringt der neuere RP-280F einige Modifikationen zum Besseren. Von unten beginnend fällt auf, dass die Lautsprecher in einem Abstand über dem Boden aufgestellt wurden. Und nicht nur das, die unteren Lautsprecher sind um 2 Grad geneigt, um die ideale Winkeleinstellung zu maximieren. Die Tieftöner folgen ebenfalls einem ähnlichen Konstruktionsmuster. Die Hochtöner werden aus Aluminium hergestellt, während die Tieftöner das traditionelle Keramikmaterial aufweisen, wie es in fast allen Klipsch-Tieftönern verwendet wird. Alle diese haben Kupferakzente, die sich sehr gut in die Farben Ebony und Cherry einfügen

Weiter oben befindet sich der neu gestaltete Bassreflex-Port, den Klipsch gerne als Tractrix-Horn bezeichnet. Um das Horn herum befindet sich eine Gummibeschichtung, die den oft gewohnten hohen Bass-Sound mildert. Die ergonomisch geformte Außenschale des RP-280F sorgt für einen flacheren Frequenzgang. Eine flachere Reaktion bedeutet im Wesentlichen, dass Sie hören, wie der Eingangston gehört werden soll. Es gibt weniger Verarbeitungsverluste und insgesamt einen besseren Ausgangston. Sie werden auch die doppelten Bindungspfosten im hinteren Anschlussbereich für ein verbessertes Kabelmanagement bemerken.

Das schwarze Gitter vorne ist magnetisch befestigt, so dass keine Schraubenlöcher vorhanden sind. Ziehen Sie stattdessen einfach den Kühlergrill ab, der mit versteckten Magneten an den Schränken haftet. Das Design ist sehr gut verarbeitet und sieht mit oder ohne Kühlergrill angenehm aus. Entfernen Sie das Gitter und Sie sehen die Lautsprecher und das 90 x 90 Tractrix-Horn mit Kupferakzenten. Der Subwoofer verfügt über ein Bassreflex-Design, das alle anderen Funktionen ergänzt, um die Gesamteffizienz des Systems zu erhöhen. Ein Bassreflex-Design ähnelt einem Closed-Box-Lautsprecher, hat jedoch eine Wendung. Es hat einen offenen Anschluss, der die Luftzirkulation durch die Box erleichtert. Diese Klangsteigerung ist bei niedrigeren Frequenzen besonders ausgeprägt und bietet eine Effizienz von +3 dB. Darüber hinaus gibt es bei niedrigeren Frequenzen weniger Verzerrungen, sodass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen.

Performance

Der RP-280F ist ein gewaltiger Powerhouse-Tower-Lautsprecher und einer der besten auf dem Markt. Die Erfahrung mit einem Paar davon ist wirklich beispiellos. Nur ein 2.0-System besessen zu haben, wird mehr als genug sein, um fast alle Musikgenres zu bewältigen. Der Bass ist tief und kraftvoll und die Delle in Ihren Taschen ist ziemlich gerechtfertigt, wenn Sie hören, wozu der RP-280F in der Lage ist. Schon beim Bau des RP-280F ist deutlich zu erkennen, dass alles sorgfältig geplant wurde, um das Hörerlebnis zu verbessern. Vor allem das Tractrix-Horn. Es hat einen quadratischen Mund mit kreisförmigem Hals und Gummibeschichtungen. Dies gibt den Höhen einen neutraleren Ansatz als einen ermüdenden.

Um ein umfassendes Erlebnis zu haben, empfehlen wir, das gesamte System einschließlich der Tieftöner zu erwerben. Wie bereits erwähnt, reicht jedoch auch nur der 2.0 aus. Es wird empfohlen, die Lautsprecher mit einer leichten Neigung in Richtung Sitzposition zu platzieren und einen Abstand zwischen 7 und 15 Fuß einzuhalten. Sobald Sie fertig sind, werden Sie feststellen, wie reich der RP-280F im Bass ist. Was Käufer lieben werden, ist, dass die RP-280F sehr energieeffizient sind und daher keine anspruchsvolle Endstufe benötigen, um zu laufen. Sie können diesen Sweet Spot im Wesentlichen auch mit Verstärkern mit geringer Leistung erzielen. Unabhängig davon, welche Art von Kraft Sie verwenden, hinterlässt das Ergebnis einen süßen Geschmack in Ihren Ohren. Wörtliche Musik in Ihren Ohren.

Der RP-280F ist nicht nur massiv und handhabt den Bass unglaublich gut, sondern auch laut. Der Lautstärkeregler hat eine Empfindlichkeit von 98 dB, was dazu führt, dass unglaublich laute Töne abgespielt werden. Natürlich müssen Sie sich auch bei hohen Lautstärken keine Sorgen um die Klangqualität machen, da der RP-280F all das wie ein Kinderspiel handhabt. Eine verbesserte und bessere Tonwiedergabe, ein flacherer Frequenzgang und eine insgesamt verbesserte Dynamik - dieser Tower-Lautsprecher erledigt all dies mit Leichtigkeit. Sie liefern eine sehr gute Stereotrennung und Bildgebung mit einer tiefen und breiten Klangbühne.

Klipsch scheut keine Herausforderung. Was die RP-280F-Tower-Lautsprecher leisten können, ist ehrlich gesagt fast alles. Klipsch ist bestrebt, Ihnen das perfekte Heimkinosystem zu bieten. Richten Sie für das gesamte System ein vollständiges 5.1-Surround-System ein, indem Sie jeden Lautsprecher sorgfältig platzieren. Sie werden in eine eindringliche Erfahrung wie keine andere versunken sein. Ab einer Grenzfrequenz von 1,5 kHz liefert das Tractrix-Horn einen dynamischen und verzerrungsfreien Hochtöner. Der Denkprozess bei der Entwicklung des Tractrix-Horns wird sichtbar gemacht, da das Hörerlebnis weit über den Erwartungen liegt. Das Bassreflexdesign minimiert, wie bereits erwähnt, das Luftstromgeräusch vom Bassanschluss.

Eigenschaften

Der erstaunliche Klang, den der RP-280F liefert, wird nicht nur von der inneren Schaltung erzeugt. Wie bereits erwähnt, ist dies auch auf die allgemeinen Designänderungen zurückzuführen, die Klipsch in das neuere Lautsprechermodell integriert hat. Vor allem das Tractrix-Horn. Dieses Tractrix-Horn hat einen runden Hals und einen rechteckigen Mund von 90 x 90. Beide werden kombiniert, um das Tractrix-Horn selbst zu bilden. Darüber hinaus können die beiden Subwoofer unglaublich niedrige Frequenzen sehr effektiv abspielen.

Diese Subwoofer können bis zu 24 Hz runtergehen und bieten ein sehr angenehmes Erlebnis. In diesem Tractrix-Horn befindet sich der Hochtöner selbst aus Titan.

Der Frequenzgang des RP-280F beträgt 25 Hz bis 32 Hz (+/- 3 dB). Die Empfindlichkeitswerte betragen 98 dB / 2,83 V / m, wobei jeder Lautsprecher eine Leistung von mindestens 150 Watt bei einer Nennimpedanz von 8 Ohm verarbeiten kann. Daher ist der RP-280F ein einfach zu versorgender und zu verwendender Lautsprecher. Das ist es aber nicht, da bei dieser Bewertung wirklich kein zusätzlicher Tieftöner erforderlich ist. Die Lautsprecher sind aufgrund eines flacheren Frequenzgangs auch bei niedrigeren Frequenzen mehr als in der Lage, die Bassanforderungen zu erfüllen. Klipschs RP-280F macht Lust auf mehr. Die Klänge sind wunderschön ausgewogen und tief, mit idealen Einstellungen für Höhen und Bässe.

Urteil

Klipsch RP-280F Tower-Lautsprecher sind eine ausgezeichnete Wahl für 2-Kanal-Audiosysteme. Die Klangqualität ist reich für ein audiophiles Hörerlebnis und die Empfindlichkeit ist gut genug für eine laute Hausparty. Die Hauptangst bei Tower-Lautsprechern besteht darin, dass sie zu viel Bass produzieren und als solche einen verzerrten und zerrissenen Geschmack hinterlassen. Das ist bei diesen bösen Jungs sicher nicht der Fall. Vorausgesetzt, Sie können einen Equalizer verwenden, um den Pegel an Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen. Wir haben festgestellt, dass der RP-280F trotz der Standardeinstellungen unglaublich gut ausbalanciert war. Denken Sie daran, dass diese Lautsprecher für diese großartigen Zwecke gedacht sind. Daher sind abhängig von der Größe des Raums einige EQ-Anpassungen erforderlich.

Von der Neugestaltung des Tractrix-Horns bis zur leichten Neigung der Lautsprecher an der Basis ist alles für einen bestimmten Zweck da. Wir fanden, dass es bei den RP-280F-Lautsprechern sehr wenig zu beanstanden gab. Diese Türme sind eine ausgezeichnete Wahl nicht nur für ein 2.0-System, sondern auch für ein komplettes Heimkino. Das Gummi im Tractrix-Horn verhindert gut Resonanzen, da der Klang kristallklar, glatt und breit gefächert ist. Darüber hinaus können sie mit der Nennimpedanz von 8 Ohm problemlos mit nahezu jedem Verstärker oder DAC-Verstärker gekoppelt werden. Einige mögen aufgrund ihrer unglaublich großen Größe ein wenig Schwierigkeiten haben, die ideale Position zu finden, aber ihr Kampf wird die Zeit und Mühe wert sein.

Preis zum Zeitpunkt der Überprüfung: 400 $

Klipsch RP-280F

Design - 9
Eigenschaften - 7
Qualität - 8.5
Leistung - 8.5
Wert - 7.5

8.1

Benutzerbewertung: 4.5 (3 Stimmen)