So beheben Sie Destiny 2-Fehlercode Broccoli auf dem PC

Einige Destiny 2-Benutzer stellen fest, dass das Spiel alle 10-15 Minuten mit dem Fehlercode Brokkoli abstürzt, obwohl ihr PC mehr als in der Lage ist, das Spiel zu handhaben, und es keine Anzeichen für eine Überhitzung gibt.

Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene Ursachen, die diesen bestimmten Fehlercode verursachen können, nachdem Destiny 2 auf dem PC abgestürzt ist. Hier ist eine Auswahlliste möglicher Schuldiger:

  • Fehler in der Bildschirmgröße - Wie sich herausstellt, lösen bestimmte Nvidia-GPU-Modelle diesen Fehler in Fällen aus, in denen GeForce Experience den Vollbildmodus für Destiny 2 erzwingt, obwohl die aktuell gespeicherten Einstellungen unterschiedlich sind. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie die aktuellen Einstellungen in GeForce Experience ändern, bevor Sie das Spiel erneut starten.
  • Veralteter Windows-Build - Wenn die GPU-Treiberaktualisierungen von der Windows Update-Komponente verarbeitet werden (wie dies bei bestimmten AMD-GPUs der Fall ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Problem einfach beheben können, indem Sie jedes ausstehende Windows-Update installieren (wichtig und optional).
  • Beschädigte oder veraltete GPU-Treiber - Unter bestimmten Umständen kann dieses Problem auch aufgrund einer oder mehrerer beschädigter Dateien auftreten, die in Ihren Treiberabhängigkeiten vorhanden sind. In anderen Fällen kann dies einfach durch einen stark veralteten Treiber verursacht werden. In beiden Fällen besteht die Lösung jedoch darin, den GPU-Treiber auf die neueste verfügbare Treiberversion zu aktualisieren.

Methode 1: Ausführen des Spiels im Fenstermodus (falls zutreffend)

Wie sich herausstellt, haben es einige betroffene Benutzer geschafft, das Problem zu beheben, indem sie das Spiel gezwungen haben, im Fenstermodus direkt von GeForce Experience aus zu laufen. Sobald das Spiel gestartet ist, können Sie auf der Registerkarte Bildschirmoptionen von Destiny 2 wieder in den Vollbildmodus wechseln.

Dies gilt natürlich nur, wenn Sie eine Nvidia-GPU verwenden. Wenn Sie eine Nvidia-GPU verwenden, aber GeForce Experience nicht installiert haben, können Sie diese von der offiziellen Download-Seite installieren .

Wenn dieses Szenario zutrifft und Destiny 2 kurz nach dem Start des Spiels mit dem Brocolli-Statuscode abstürzt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Standardstarttyp des Spiels zu ändern und die Ausführung im Fenstermodus zu erzwingen.

So zwingen Sie Destiny 2, über GeForce Experience im Fenstermodus ausgeführt zu werden:

  1. Öffnen Sie GeForce Experience konventionell, klicken Sie oben im Menü auf die Registerkarte "Startseite" und dann in der Liste der installierten Spiele auf "Schicksal 2".
  2. Wenn Sie sich auf der Registerkarte " Detailliert" von Destiny 2 befinden , scrollen Sie nach unten und suchen Sie das Einstellungssymbol in der rechten Ecke (in der Nähe der Schaltfläche " Optimieren" ).
  3. Sobald Sie in dem Custom Settings - Menü des Schicksals 2 sind, verwenden Sie das Dropdown-Menü des Anzeigemodus und es ändern Windowed.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen , um die Änderungen zu speichern, und starten Sie das Spiel.

    Hinweis: Wenn Sie möchten, können Sie auf das Grafikmenü im Spiel zugreifen und es zwingen, den Vollbildmodus erneut aufzurufen.

  5. Spielen Sie das Spiel normal und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das Spiel immer noch mit demselben Brocolli-Statuscode abstürzt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 2: Installieren Sie jedes ausstehende Windows-Update

Wie sich herausstellt, ist dieser spezielle Fehlercode Bungies Code für einen Absturz, der durch eine Treiberinkonsistenz verursacht wird. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie das Problem durch die Installation jedes ausstehenden Windows-Updates (einschließlich optionaler Updates) beheben konnten.

Dies gilt insbesondere in Situationen, in denen die GPU-Treiberaktualisierungen von der Windows Update-Komponente anstelle eines dedizierten Dienstprogramms wie Nvidia Experience oder AMD Adrenalin ausgeführt werden.

Wenn dieses Szenario zutrifft und Ihr Window Build nicht mit der neuesten Version aktualisiert wird, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um jedes ausstehende Update über die offiziellen Kanäle zu installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen . Geben Sie als Nächstes ' ms-settings: windowsupdate' ein  und drücken Sie die Eingabetaste , um die Registerkarte Windows Update der App Einstellungen zu öffnen  .
  2. Klicken Sie im Windows Update- Bildschirm auf den Bildschirm Nach Updates suchen und warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Warten Sie, bis der erste Scan abgeschlossen ist, und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um jedes ausstehende Update zu installieren, bis Ihre Version auf dem neuesten Stand ist.

    Hinweis: Wenn viele Updates ausstehen, werden Sie wahrscheinlich vor jeder Installation eines Updates zum Neustart aufgefordert. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, halten Sie sich daran, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie nach Abschluss des nächsten Starts zum gleichen Aktualisierungsbildschirm zurückkehren, um den Vorgang abzuschließen.

  4. Starten Sie nach der Installation jedes ausstehenden Updates Ihren Computer neu und starten Sie Destiny 2, sobald der nächste Start abgeschlossen ist, um festzustellen, ob der Fehler jetzt behoben ist.

Falls nach dem Absturz des Spiels immer noch der gleiche Fehlercode (Brokkoli) auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Korrektur fort.

Methode 3: Neuinstallation des GPU-Treibers

Falls die oben beschriebene potenzielle Lösung bei Ihnen nicht funktioniert hat und Sie sicher sind, dass Sie kein Überhitzungsproblem haben, ist es wahrscheinlich, dass dieser Fehler auf einen Treiberabsturz zurückzuführen ist. Glücklicherweise ist es den meisten betroffenen Benutzern gelungen, dieses Problem zu beheben, indem sie alle relevanten GPU- und Physik-Treiber neu installieren, die vom Spiel verwendet werden.

Beachten Sie jedoch, dass die Anweisungen dazu je nach GPU-Hersteller (Nvidia oder AMD) unterschiedlich sind. Aus diesem Grund haben wir zwei verschiedene Unterhandbücher erstellt, die Sie durch den Prozess der Neuinstallation aller relevanten GPU-Treiber führen.

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres GPU-Herstellers:

A. Neuinstallation der AMD GPU-Treiber

  1. Unter AMD können Sie die vorhandenen Treiber ideal bereinigen, indem Sie das AMD-Bereinigungsprogramm herunterladen und verwenden . Dadurch werden alle von den AMD-Treibern verwendeten Dateien und Abhängigkeiten einschließlich beschädigter Instanzen gründlich gelöscht.
  2. Wenn Sie das Bereinigungsprogramm heruntergeladen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Als Administrator ausführen, um sicherzustellen, dass es über den richtigen Zugriff verfügt, um den Vorgang abzuschließen.
  3. Wenn Sie vom Dienstprogramm aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten , klicken Sie auf Ja , damit Ihr Computer direkt im Wiederherstellungsmodus neu gestartet werden kann.

    Hinweis: Durch diesen Vorgang wird sichergestellt, dass keine übrig gebliebenen Dateien zurückbleiben, die die Installation der neuen Treiberversion verhindern.

  4. Befolgen Sie nach dem Start Ihres Computers im abgesicherten Modus die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Bereinigungsvorgang abzuschließen. Klicken Sie am Ende auf Fertig stellen und starten Sie den Computer erneut.
  5. Wenn der nächste Start abgeschlossen ist, besuchen Sie die offizielle AMD-Download-Seite und scrollen Sie bis zu den  Treibern für die automatische Erkennung und Installation von Radeon-Grafiken  für Windows. Klicken Sie auf Jetzt herunterladen , um den Vorgang zu starten.
  6. Sobald der Download abgeschlossen ist, sollte sich das Dienstprogramm automatisch selbst starten, um die von Ihnen verwendete AMD-Hardware zu erkennen und die kompatiblen Treiber zu installieren. Warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und interagieren Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  7. Nachdem Ihre Hardware erkannt wurde, installieren Sie jeden erforderlichen Treiber, indem Sie auf Empfohlene und Optionale Treiberpakete klicken, indem Sie beide auswählen und auf Installieren klicken .
  8. Wenn Sie aufgefordert werden, die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zu akzeptieren , überprüfen Sie die Annahme und klicken Sie auf Installieren , um den Vorgang zu starten.
  9. Starten Sie nach der Neuinstallation aller erforderlichen Treiber Ihren Computer neu und versuchen Sie, Destiny 2 erneut zu starten, sobald der nächste Start abgeschlossen ist.

B. Neuinstallation der Nvidia GPU-Treiber

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen . Geben Sie als Nächstes 'appwiz.cpl' in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste , um das Menü Programme und Dateien zu öffnen .
  2. Wenn Sie sich im Menü Programme und Funktionen befinden , klicken Sie auf die Registerkarte Publisher , um die Liste der installierten Programme über deren Publisher zu bestellen . Auf diese Weise können Sie leichter sicherstellen, dass Sie keine Instanzen Ihrer vorherigen GPU-Treiber zurücklassen.
  3. Nachdem Sie sie entsprechend bestellt haben, suchen Sie die von der NVIDIA Corporation veröffentlichten Einträge und deinstallieren Sie sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag klicken und im neu angezeigten Kontextmenü die Option Deinstallieren auswählen .
  4. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass alle von der Nvidia Corporation veröffentlichten Treiber erfolgreich deinstalliert wurden, und starten Sie dann Ihren Computer neu.
  5. Besuchen Sie nach Abschluss des nächsten Startvorgangs die Nvidia-Download-Seite und laden Sie die neueste Version von Nvidia Experience herunter, indem Sie auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

    Hinweis: Dieses proprietäre Dienstprogramm scannt und lädt automatisch die neuesten verfügbaren Treiberversionen entsprechend Ihrem GPU-Modell herunter.

  6. Öffnen Sie nach der Installation des Dienstprogramms Nvidia Experience und melden Sie sich mit einem Konto an, auf dem die empfohlenen Treiber auf der Registerkarte Treiber installiert sind .
  7. Sobald jeder empfohlene Treiber erfolgreich installiert wurde, starten Sie Ihren Computer erneut und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, sobald der nächste Computerstart abgeschlossen ist.
  8. Starten Sie Destiny 2 erneut und prüfen Sie, ob das Spiel immer noch mit dem Broccolli-Fehlercode abstürzt.
Tags Schicksal 2