Fix: Dateisystemfehler (-805305975)

Ein Benutzer kann den Dateisystemfehler 805305975 hauptsächlich beim Öffnen einer Datei unabhängig vom Dateiformat feststellen . Dieser Fehler tritt hauptsächlich aufgrund von Softwareproblemen des Betriebssystems im Vergleich zu einem Hardwarefehler der Festplatte auf, auf der die Datei gespeichert ist. Normalerweise tritt beim Anzeigen von Bildern der aktuelle Dateisystemfehler auf. In einigen seltenen Fällen kann der Fehler bei anderen Dateitypen wie Videos und Musikdateien auftreten.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Lösungen, um den Dateisystemfehler in Windows 10 zu beheben.

Lösung 1: Aktualisieren Sie Windows auf die neueste Version

Windows wird ständig aktualisiert, um neuen Technologien und Entwicklungen gerecht zu werden. Außerdem werden bekannte Fehler behoben, um eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen. Wenn Sie jedoch eine veraltete Windows-Version verwenden, kann dies die Hauptursache für den aktuellen Dateisystemfehler sein. Hier kann das Problem durch Aktualisieren von Windows auf die neueste Version behoben werden.

  1. Aktualisieren Sie Windows Ihres Systems auf den neuesten Stand und starten Sie Ihr System neu.
  2. Öffnen Sie nun die Dateien, bei denen Probleme aufgetreten sind, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist

Lösung 2: Clean Booten Sie Ihr System

Alle Windows-Prozesse / -Anwendungen existieren gleichzeitig mit anderen auf Ihrem Computer. Sie teilen Ressourcen und greifen auf mehrere Systemmodule zu. Es gibt mehrere Fälle, in denen einige Anwendungen mit dem aktuellen Systemprozess in Konflikt stehen, was zu bizarren Problemen führt, zu denen der Dateisystemfehler gehört. Dies sind meist Anwendungen von Drittanbietern.

Um auszuschließen, dass keine Anwendungen von Drittanbietern mit dem Dateisystem in Konflikt stehen, verwenden wir ein sauberes Booten.

  1. Sauber booten Sie Ihr System. Öffnen Sie nun die Dateien, mit denen Sie Probleme haben, und prüfen Sie, ob diese Dateien ordnungsgemäß geöffnet werden.
  2. Wenn ja, suchen Sie die Anwendungen, die das Problem verursachen , und deaktivieren / deinstallieren Sie sie . Eine solche Anwendung ist der Epson Negative Scanner .

Lösung 3: Setzen Sie die Foto-App zurück

Jeder PC-Benutzer verwendet unterschiedliche Vorwände, Voreinstellungen und Einstellungen für unterschiedliche Anwendungen. Manchmal passen diese Voreinstellungen / Einstellungen jedoch nicht zum Gesamtbetrieb der Anwendung und des Systems, wenn sie miteinander in Konflikt stehen. Wir sind auf Fälle gestoßen, in denen Fotos mit einigen Systemmodulen in Konflikt standen, was wiederum diesen Fehler verursachte. Hier kann das Problem durch Zurücksetzen der Foto-App behoben werden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Fenster und klicken Sie dann im angezeigten Menü auf Einstellungen .
  2. Klicken Sie nun im Hauptmenü Einstellungen auf Apps  .
  3. Klicken Sie auf Microsoft Fotos und dann auf Erweiterte Optionen .
  4. Scrollen Sie dann bis zum Ende nach unten und klicken Sie dort auf Zurücksetzen .
  5. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Zurücksetzen, um das Zurücksetzen der App zu bestätigen .
  6. Starten Sie Ihr System neu und öffnen Sie die Dateien, bei denen Probleme aufgetreten sind, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist.

Lösung 4: Setzen Sie Windows auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Ihnen das Durchgehen aller oben genannten Lösungen nicht geholfen hat, kann das Problem durch Windows-Systemmodule selbst verursacht werden. Um dies auszuschließen, führen Sie einen SFC-Scan und anschließend einen DISM-Scan durch. Wenn dies nicht der Fall ist, kann auch das Zurücksetzen Ihres Systems hilfreich sein.

Lösung 5: Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Wenn das Problem durch Zurücksetzen von Windows nicht behoben werden konnte, liegt das Problem anscheinend an Ihrer Festplatte. Es gibt zahlreiche Fälle, in denen die Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist oder im Laufe der Zeit ausfällt. Es kann sogar zu physischen Schäden kommen, wenn die Festplatte fallen gelassen wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob Ihre Festplatte ausfällt, nur um sicherzugehen.

Wenn sich das Problem tatsächlich als Festplatte herausstellt, können Sie entweder die fehlerhaften Sektoren beheben oder versuchen, sie vollständig zu ersetzen.

Tags Windows Windows 10 Windows 10 Dateisystemfehler