Fix: Jade Empire konnte Steam nicht finden

Jade Empire ist ein Action-Rollenspiel, das 2005 für die Xbox-Konsole veröffentlicht wurde. Es wurde später auf Microsoft Windows-PCs (PC) portiert und 2007 von 2K Games veröffentlicht. Das Spiel spielt in einer Welt, die auf der chinesischen Mythologie basiert. Spieler haben die Möglichkeit, den letzten überlebenden Geistermönch zu kontrollieren, um ihren Tutor zu retten und die Streitkräfte des korrupten Kaisers Sun Hai zu besiegen.

Einige Benutzer, die das Spiel über Steam heruntergeladen und installiert haben, konnten es aufgrund einer selbsterklärenden Fehlermeldung einfach nicht richtig spielen: Steam konnte nicht gefunden werden! Es gab nicht viele Lösungen für dieses Problem, aber diejenigen, die von einigen Benutzern als funktionierend bestätigt wurden, haben das Problem für fast alle gelöst. Überprüfen Sie sie daher unten.

Was führt dazu, dass Jade Empire den Steam-Fehler nicht finden konnte?

Dieses Problem hängt meistens mit einem Problem zusammen, bei dem die Steam-Pfadeinstellungen durcheinander gebracht werden, insbesondere wenn sich Ihr Steam-Ordner auf einem anderen Laufwerk oder einer anderen Partition als Ihre Steam-Bibliothek befindet. Dies ist offensichtlich, wenn Sie das Problem lösen können, indem Sie eine Steam.dll-Datei in den Ordner des Spiels legen.

Andere mögliche Ursachen sind Inkompatibilität mit dem von Ihnen installierten Betriebssystem oder unzureichende Berechtigungen der ausführbaren Datei Steam.exe.

Lösung 1: Platzieren Sie die Steam.dll-Datei im Spieleverzeichnis

Dies ist eine der fortgeschritteneren Methoden, aber die schiere Anzahl von Personen, die von dieser Methode profitieren konnten, reichte gerade aus, um diese Methode als erste Methode an die Spitze unseres Artikels zu setzen, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie dieses Problem beim Starten von beheben Spiel über Steam.

  1. Navigieren Sie im Datei-Explorer zum Stammordner von Steam, auf den Sie zugreifen können, indem Sie einen Ordner öffnen und im linken Bereich auf Diesen PC oder Arbeitsplatz klicken.
  2. Wenn Sie während der Installation des Steam-Clients keine Änderungen bezüglich des erforderlichen Installationsordners vorgenommen haben, sollte dies je nach Betriebssystem Local Disk >> Program Files oder Program Files (x86) sein.
  3. Wenn Sie die Verknüpfung des Steam-Clients auf dem Desktop haben, können Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und im angezeigten Kontextmenü die Option Dateispeicherort öffnen auswählen.

  1. Die Steam.dll-Datei sollte sich in diesem Fenster befinden, wenn der Steam-Ordner geöffnet wird. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren. Suchen Sie als Nächstes den Bibliotheksordner, in dem sich Ihr problematisches Spiel befindet (der Standardspeicherort ist Steam >> Steamapps >> Common), und stellen Sie sicher, dass Sie ihn öffnen.
  2. Der Speicherort des Spiels kann auch über Steam geöffnet werden, wenn Sie über mehrere Bibliotheken verfügen und nicht genau wissen, wo das Spiel gespeichert ist. Öffnen Sie Ihren Steam-Client, navigieren Sie zum Abschnitt Bibliothek im Steam-Fenster und suchen Sie Jade Empire in der Liste der Spiele, die Sie in der Bibliothek besitzen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie den Eintrag Eigenschaften, der oben im Kontextmenü angezeigt wird. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Lokale Dateien und wählen Sie die Schaltfläche Lokale Dateien durchsuchen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in dieses Fenster und wählen Sie im Kontextmenü die Option Einfügen, um die Datei Steam.dll einzufügen. Versuchen Sie erneut, das Spiel auszuführen, um zu überprüfen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Hinweis : Personen, die das Problem mit dem ersten Teil der Lösung nicht lösen konnten, wurden häufig durch die folgenden Schritte unterstützt, die lediglich darin bestehen, eine leere XML-Datei zu erstellen, die noch nicht länger als eine Minute dauern sollte sei sehr hilfreich.

  1. Öffnen Sie den Editor, indem Sie danach suchen, nachdem Sie auf die Schaltfläche Startmenü oder die Suchleiste direkt daneben geklickt haben. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden und "notepad.exe" in das Feld "Ausführen" eingeben, um den Editor zu öffnen.

  1. Lassen Sie die Datei leer und klicken Sie im oberen Menü oben links im Editor auf die Option Datei. Wählen Sie "Speichern unter" aus der Dropdown-Liste und navigieren Sie zu dem Spielinstallationsordner, zu dem Sie navigiert haben, um die Steam.dll-Datei einzufügen.
  2. Schalten Sie unter der Option Dateityp auf Alle Dateien um und setzen Sie die Option Dateiname ohne Anführungszeichen auf "SystemInformation.xml".

  1. Klicken Sie auf OK, um die Datei im Installationsordner des Spiels zu speichern, und versuchen Sie, das Spiel über Steam erneut zu öffnen, um festzustellen, ob der Fehler "Steam konnte nicht gefunden werden" weiterhin angezeigt wird.

Lösung 2: Starten Sie Steam als Administrator neu

Wenn auf dem Steam-Client bestimmte Probleme auftreten, wie er es gewohnt ist, kann das Problem leicht behoben werden, indem Steam geschlossen und erneut geöffnet wird, da dies für einige glückliche Benutzer funktioniert hat.

Andere Spieler schlagen vor, Steam als Administrator auszuführen, um das Problem zu lösen, und sie haben nie wieder davon gehört. Diese Methode ist eine Kombination der beiden einfachen Korrekturen und kann Ihnen auch bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Zunächst sollten Sie mit der rechten Maustaste auf das Steam-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf dem Bildschirm) klicken und die Option Beenden auswählen, um den Steam-Client vollständig zu schließen. Sie können auch auf die Steam-Schaltfläche oben rechts im Steam-Client-Fenster klicken und Beenden auswählen.

  1. Warten Sie eine Weile, bis Steam vollständig heruntergefahren ist, bevor Sie versuchen, die Verknüpfung der Steam-App auf dem Desktop zu finden. Sie können auch im Startmenü danach suchen, mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis klicken und Dateispeicherort öffnen wählen.
  2. Klicken Sie in beiden Fällen mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei mit dem Namen Steam.exe, wenn Sie sie gefunden haben, und wählen Sie Als Administrator ausführen.

  1. Das Problem sollte jetzt behoben sein. Wenn das Problem jedoch jedes Mal auftritt, wenn Sie versuchen, das Spiel auszuführen, können Sie festlegen, dass die App immer als Administrator ausgeführt wird. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf, um die Registerkarte Kompatibilität zu öffnen, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option "Dieses Programm als Administrator ausführen" unter "Einstellungen" unten und klicken Sie auf "OK". Öffnen Sie den Steam-Client und das Jade Empire-Spiel erneut, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 3: Fügen Sie Ihrem Computer eine Pfadvariable hinzu

Wenn der Steam-Installationsordner auf Ihrem Computer nicht richtig erkannt wird, müssen Sie möglicherweise eine Pfadvariable in den erweiterten Systemeinstellungen erstellen. Dies kann Ihr Problem lösen und verhindert wahrscheinlich, dass andere Fehler auf Ihrem Computer auftreten, insbesondere diejenigen, die mit Steam zu tun haben.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste entweder auf Arbeitsplatz / Dieser PC, abhängig von der Windows-Version, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben, und wählen Sie die Option Eigenschaften. Suchen Sie danach die Schaltfläche Erweiterte Systemeinstellungen auf der rechten Seite des Eigenschaftenfensters, klicken Sie darauf und navigieren Sie zur Registerkarte Erweitert.

  1. Im unteren rechten Bereich der Registerkarte "Erweitert" wird die Option "Umgebungsvariablen" angezeigt. Klicken Sie also darauf, und im Abschnitt "Benutzervariablen" wird eine Liste aller Benutzervariablen angezeigt.
  2. Klicken Sie unter den Benutzervariablen auf die Pfadvariable und unten auf die Schaltfläche Bearbeiten. Wenn bereits ein Pfad für den Steam-Ordner vorhanden ist, wählen Sie ihn aus und wählen Sie Löschen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu und fügen Sie den vollständigen Pfad in Ihren Steam-Installationsordner ein.

  1. Sie finden einen vollständigen Pfad zum Steam-Installationsordner, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung auf dem Desktop klicken und im Kontextmenü die Option Dateispeicherort öffnen auswählen. Klicken Sie auf die Adressleiste oben im Ordner, in der der Pfad angezeigt werden soll. Verwenden Sie daher die Kombination Strg + C, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren.
  2. Fügen Sie dies in das Fenster Umgebungsvariable bearbeiten ein und klicken Sie auf OK. Versuchen Sie, das Spiel erneut zu öffnen und prüfen Sie, ob es jetzt von Steam ausgeführt wird.

Lösung 4: Verringern Sie die Sicherheit der Benutzerkontensteuerung oder schalten Sie sie aus

Die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) kann manchmal Probleme mit ausführbaren Dateien von Drittanbietern auf Ihrem Computer verursachen, da versucht wird, Ihren Computer vor Malware und Eindringlingen zu schützen.

Grundsätzlich werden häufig Warnungen zum Ausführen einer heruntergeladenen oder ähnlichen Datei angezeigt. Wenn Sie diese deaktivieren oder die Sicherheitseinstellungen verringern, wird kein direkter Zugriff auf Ihren Computer verursacht. Der Fehler "Steam konnte nicht gefunden werden" nach dem Start von Jade Empire kann jedoch behoben werden.

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden, in das daraufhin angezeigte Feld Ausführen "Systemsteuerung" eingeben und auf "OK" klicken.
  2. Ändern Sie die Option Anzeigen nach in der Systemsteuerung in Große Symbole und suchen Sie die Option Benutzerkonten, indem Sie einen Bildlauf durchführen oder nach unten schauen.

  1. Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern". Windows 10-Benutzer sehen dieses Fenster sofort, indem sie einfach "UAC" in das Startmenü oder die Suchleiste daneben eingeben.
  2. Sie werden feststellen, dass Sie auf dem Sicherheitsregler verschiedene Ebenen auswählen können. Wenn sich Ihr Schieberegler auf der obersten Ebene befindet, erhalten Sie definitiv nervigere Warnungen und die Wahrscheinlichkeit, den Fehler zu erhalten, ist am höchsten.
  3. Versuchen Sie, diesen Wert um eins zu verringern, wenn er sich oben befindet, und prüfen Sie, ob er nach dem Start des Spiels über Steam hilfreich ist. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn der Fehler weiterhin auftritt, oder schalten Sie die Benutzerkontensteuerung vollständig aus.

  1. Wir empfehlen, die Benutzerkontensteuerung vorerst zu deaktivieren, da das Spiel wahrscheinlich erfolgreich gestartet werden sollte. Sie können das Jade Empire-Spiel möglicherweise auch spielen, wenn Sie die Benutzerkontensteuerung nicht vollständig deaktivieren. Sie sollten es jedoch aktiviert lassen, da es zum Schutz Ihres PCs dient und auf ein Update durch die Spieleentwickler oder Steam wartet.

Lösung 5: Führen Sie das Spiel im Kompatibilitätsmodus für Windows XP SP3 aus

Das Spiel selbst ist definitiv alt und die Windows XP-Plattform funktioniert definitiv am besten für solch ein altes Spiel. Trotzdem konnten viele Benutzer das Problem lösen, indem sie das Spiel einfach im Kompatibilitätsmodus für Windows XP SP3 ausführten. Darüber hinaus gibt es 4 Dateien, für die Sie denselben Vorgang wiederholen sollten: JadeEmpire, JadeEmpireLauncher, JadeEmpireConfig und TestApp.

  1. Wenn Sie das Spiel über Steam installiert haben, suchen Sie den Jade Empire-Installationsordner, indem Sie Steam öffnen, mit der rechten Maustaste auf das Spiel im Abschnitt Bibliothek klicken, Eigenschaften öffnen und auf der Registerkarte Lokale Dateien auf Lokale Dateien durchsuchen klicken.
  2. Sie können auch nach der wichtigsten ausführbaren Datei des Spiels sowie nach anderen erforderlichen Dateien suchen, indem Sie auf die Schaltfläche im Startmenü oder auf die Schaltfläche im Suchfeld klicken und Jade Empire eingeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Option Dateispeicherort öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der oben aufgeführten Dateien und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird.
  4. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Einstellung "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:" im Abschnitt "Kompatibilitätsmodus". Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Windows XP Service Pack 3 aus der Liste aus.

  5. Klicken Sie entweder auf OK oder auf Übernehmen und starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen übernommen wurden. Überprüfen Sie, ob das Spiel ohne den Fehler "Steam konnte nicht gefunden werden" gestartet wird.