Fix: Nur Ursache 2 Absturz unter Windows 10

Just Cause 2 ist eines der besten Beispiele für Open-World-Spiele und es ist eines der beliebtesten Spiele seines Genres seit langem mit seinen Gadgets und kreativen Methoden, alles zu tun. sogar einfache Dinge wie die Entführung eines Autos!

Viele Benutzer waren jedoch lange Zeit nicht in der Lage, das Spiel richtig zu spielen, und sie hatten immer mit Abstürzen zu kämpfen, entweder beim Start des Spiels oder während des Spiels. Wir haben einige einfache Lösungen vorbereitet, die für Menschen in verschiedenen Szenarien funktioniert haben, und wir empfehlen Ihnen dringend, sie alle auszuprobieren, bevor Sie aufgeben, da Sie nie wissen, welche für Sie funktionieren wird.

Was verursacht die Abstürze?

Die Anzahl der Dinge, die dazu führen können, dass dieses Spiel auf einem PC abstürzt, ist einfach enorm. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, nicht alle unten aufgeführten Lösungen aufzugeben und zu befolgen. Wir sind zu 100% davon überzeugt, dass einer von ihnen ein Ergebnis erzielen wird. Hier sind einige Ursachen für Abstürze von Just Cause 2:

  • Veraltete oder sogar neue Grafikkartentreiber
  • Grafische Einstellungen im Spiel, die seit der Veröffentlichung fehlerhaft waren
  • Fehlende oder beschädigte System- oder Spieledateien, die in direktem Zusammenhang mit dem Spiel stehen
  • Überlagern der GPU oder gleichzeitiges Verwenden von zwei davon

Lösung 1: Deaktivieren Sie verschiedene Einstellungen im Spiel

Einige grafische Einstellungen haben vom ersten Tag an, an dem das Spiel veröffentlicht wurde, Abstürze und Störungen erfahren, aber die Macher haben sich nie die Mühe gemacht, den Patch zu veröffentlichen, da dieses Problem erst nach dem Löschen der Unterstützung und der Patches für das Spiel auffiel.

Einige grafische Einstellungen, die im Spiel deaktiviert werden können, können Ihnen dabei helfen, die Abstürze zu stoppen und das Spiel normal zu spielen. Beachten Sie, dass nur eine der Grafikeinstellungen den Fehler auf Ihrem Computer verursachen kann. Schalten Sie sie daher nacheinander aus und prüfen Sie, ob das Spiel ausgeführt wird.

  1. Wenn Sie das Spiel bei Steam gekauft haben, öffnen Sie Ihren Steam-Client, indem Sie auf dem Desktop auf das entsprechende Symbol doppelklicken oder im Startmenü oder auf der Cortana-Schaltfläche daneben danach suchen (wenn Sie Windows 10 verwenden).

  1. Navigieren Sie im Steam-Clientfenster zur Registerkarte Bibliothek und suchen Sie Just Cause 2 in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie die Option Spiel spielen. Wenn das Spiel nicht auf Steam läuft, suchen Sie einfach das Symbol des Spiels auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf.

  1. Scrollen Sie im Hauptmenü des Spiels nach unten und klicken Sie auf Einstellungen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie zum Abschnitt Anzeigeeinstellungen gelangen, und klicken Sie auf die Option Bewegungsunschärfe. Schalten Sie es aus. Suchen Sie den Abschnitt Erweiterte Anzeigeeinstellungen und suchen Sie nach der folgenden Option: Abziehbilder, GPU-Wassersimulation, Bullet Impact, Bokeh-Filter…
  2. Schalten Sie diese Einstellungen nacheinander aus und prüfen Sie, ob das Spiel ausgeführt wird. Ihr Problem sollte behoben sein, nachdem Sie das Spiel erneut ausgeführt haben.

Lösung 2: Führen Sie das Spiel in Compatibility More für Windows 7 aus

Wenn Sie eine neuere Windows-Version als Windows 7 (Windows 8 oder 10) verwenden, haben Sie möglicherweise Glück, wenn Sie die ausführbare Hauptdatei des Spiels so einstellen, dass sie im Kompatibilitätsmodus für Windows 10 ausgeführt wird. Der wahre Grund, warum dies in einigen Fällen erforderlich ist Fälle sind unbekannt, aber es ist gut, solange es funktioniert und Ihre Erfahrung im Spiel überhaupt nicht beeinflusst.

  1. Suchen Sie die Verknüpfung Just Case 2 auf dem Desktop oder suchen Sie nach der ursprünglichen ausführbaren Datei in dem Ordner, in dem Sie das Spiel installiert haben, wenn Sie sie finden können
  2. Sie können auch nach dem Client des Spiels suchen, indem Sie auf die Schaltfläche Startmenü oder die Schaltfläche Suchen daneben klicken und dessen Namen eingeben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Option Eigenschaften.

  1. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:" im Abschnitt "Kompatibilitätsmodus". Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Windows 7 aus der Liste aus.
  2. Klicken Sie entweder auf OK oder auf Übernehmen und starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen übernommen wurden. Überprüfen Sie, ob das Spiel jetzt wie früher abstürzt.

Lösung 3: Ersetzen Sie eine System-DLL-Datei

Atidxx32.dll ist eine Art DLL-Datei, die mit dem von Advanced Mirco Devices, Inc. für das Windows-Betriebssystem entwickelten Radeon DirectX 11-Treiber von Advanced Micro Devices, Inc. verknüpft ist. Mit anderen Worten, es bezieht sich auf einen ATI Radeon-Treiber und diese Lösung kann nur für Benutzer hilfreich sein, die eine Videokarte verwenden, die von diesem Hersteller hergestellt wurde. Viel Glück.

  1. Navigieren Sie zu diesem Link und scrollen Sie nach unten, bis Sie eine Reihe von Registerkarten sehen. Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien und dann auf die Schaltfläche Manueller Download auf der Site. Speichern Sie die Datei in Ihrem Download-Ordner.

  1. Öffnen Sie Ihren Datei-Explorer und versuchen Sie, entweder vom Arbeitsplatz oder von diesem PC aus zu diesem Speicherort zu navigieren:
  2. C: \ Windows \ SysWOW64 oder C: \ Windows \ SysWOW32, abhängig von der Architektur Ihres Computers
  3. Wenn Sie keinen der Ordner im Prozess sehen können, liegt dies daran, dass die versteckten Dateien auf Ihrem System deaktiviert sind und Sie die Ansicht aktivieren müssen.
  4. Klicken Sie im Menü des Datei-Explorers auf die Registerkarte "Ansicht" und dann im Abschnitt "Einblenden / Ausblenden" auf das Kontrollkästchen "Versteckte Elemente". Der Datei-Explorer zeigt die versteckten Dateien an und merkt sich diese Option, bis Sie sie erneut ändern.

  1. Suchen Sie eine Datei mit dem Namen atidxx32.dll und seien Sie vorsichtig, da sich viele davon ähneln. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Benennen Sie die Datei in atidxx32.old.dll um. Wir tun dies nur, um die Datei zu sichern, damit wir die Änderungen rückgängig machen können, wenn danach etwas Schlimmes passiert.
  2. Navigieren Sie zu Ihrem Download-Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .rar-Datei, die Sie gerade im ersten Schritt heruntergeladen haben, und wählen Sie die Option Extrahieren nach .. Wählen Sie im Datei-Explorer aus, ob Sie die Datei je nach Architektur Ihres Computers nach C: \ Windows \ SysWOW64 oder C: \ Windows \ SysWOW32 extrahieren möchten .

  1. Überprüfen Sie, ob Just Cause 2 immer noch abstürzt!

Lösung 4: Legen Sie die Starteinstellungen in Steam fest

Es gibt eine bestimmte Steam-Starteinstellung, mit der Sie dieses Problem einfach durch Hinzufügen dieser Zeile beheben können. Dieser Fix richtet sich an Steam-Benutzer, die das Spiel über Steam heruntergeladen und installiert haben. Dies ist besonders hilfreich für Benutzer, die zwei oder mehr Grafikkarten haben und das Spiel verwirrt ist und nicht weiß, welche sie verwenden sollen.

Dies tritt häufig auf, wenn Benutzer eine aktualisierte integrierte Grafikkarte zusammen mit der von ihnen gekauften externen haben.

  1. Öffnen Sie Steam, indem Sie auf den Eintrag auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Windows 10-Benutzer können auch mit Cortana oder der Suchleiste suchen, beide neben dem Startmenü.

  1. Navigieren Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek und suchen Sie Just Cause 2 in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer jeweiligen Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Spiels in der Liste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften. Bleiben Sie im Eigenschaftenfenster auf der Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf die Schaltfläche Startoptionen festlegen.

  1. Geben Sie im Fenster "Startoptionen" "-dxadapter = 0" ein. Wenn zuvor einige Startoptionen im Fenster vorhanden waren, stellen Sie sicher, dass Sie diese durch ein Leerzeichen trennen. Überprüfen Sie, ob das Spiel auf Ihrem Computer immer noch abstürzt.

Lösung 5: Deaktivieren Sie Steam Overlay für das Spiel

Steam Overlay hat etwas an sich, das Spiele einfach zum Absturz bringen will. Es ist ein seltsames Ereignis und dieses Overlay ist manchmal sehr nützlich, aber Sie sollten es möglicherweise nur für dieses Spiel deaktivieren, da es bei einigen Benutzern zum Absturz führt.

Hinweis : Diese Methode kann natürlich nur auf Benutzer angewendet werden, die das Spiel über Steam gekauft und heruntergeladen haben.

  1. Öffnen Sie Steam, indem Sie auf den Eintrag auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Windows 10-Benutzer können auch mit Cortana oder der Suchleiste suchen, beide neben dem Startmenü.

  1. Navigieren Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek und suchen Sie Just Cause 2 in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Spiels in der Bibliothek und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Option Eigenschaften. Bleiben Sie auf der Registerkarte "Allgemein" im Eigenschaftenfenster und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Eintrag "Steam-Overlay im Spiel aktivieren".

  1. Übernehmen Sie die Änderungen, beenden Sie das Spiel und starten Sie das Spiel. Überprüfen Sie, ob das Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt oder während des Spielens immer noch abstürzt.

Lösung 6: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Dies ist eine weitere Methode, die für Benutzer nützlich sein kann, die das Spiel über Steam heruntergeladen und installiert haben. Das Überprüfen der Integrität von Spieledateien ist eine so nützliche Funktion, dass Sie defekte oder fehlende Dateien aus der Installation des Spiels erneut herunterladen können, unabhängig davon, wie und warum sie verloren gegangen sind.

  1. Öffnen Sie Steam, indem Sie auf den Eintrag auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Windows 10-Benutzer können auch mit Cortana oder der Suchleiste suchen, beide neben dem Startmenü.
  2. Navigieren Sie im Steam-Fenster zur Registerkarte Bibliothek und suchen Sie Just Cause 2 in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Spiels in der Bibliothek und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü die Option Eigenschaften. Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieledateien überprüfen.

  1. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, beenden Sie ihn und starten Sie das Spiel. Überprüfen Sie, ob das Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt oder während des Spielens immer noch abstürzt.

Lösung 7: Aktualisieren oder rollen Sie Ihren Treiber zurück

Wenn Jus Cause 2 eine Weile abgestürzt ist, insbesondere seit Sie es installiert haben, möchten Sie möglicherweise die Videotreiber des Spiels dafür verantwortlich machen, da für neue Spiele häufig die neuesten Grafikkartentreiber erforderlich sind, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden. Es wird auch empfohlen, wenn Sie das Spiel gerade aktualisiert haben und es früher ordnungsgemäß funktioniert hat.

Das andere Szenario ist das, in dem die Abstürze unmittelbar nach einem Treiberupdate auftreten. Dies kann direkt auf die neuen Treiber zurückgeführt werden, die für das Spiel nicht gut optimiert sind oder Technologien verwenden, die vom Spiel nicht akzeptiert werden. In beiden Fällen lässt sich das Problem leicht lösen, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen.

Aktualisieren des Treibers:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü, geben Sie bei geöffnetem Startmenü „Geräte-Manager“ ein und wählen Sie es aus der Ergebnisliste aus, indem Sie einfach auf das erste klicken. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + R verwenden, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie "devmgmt.msc" in das Feld ein und klicken Sie auf "OK", um es auszuführen.

  1. Da es sich um den Grafikkartentreiber handelt, den Sie auf Ihrem Computer aktualisieren möchten, erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Option Gerät deinstallieren.

  1. Bestätigen Sie alle Dialoge, in denen Sie möglicherweise aufgefordert werden, die Deinstallation des aktuellen Grafikgerätetreibers zu bestätigen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  2. Suchen Sie auf der Website des Kartenherstellers nach Ihrem Grafikkartentreiber und befolgen Sie deren Anweisungen, die auf der Website verfügbar sein sollten. Speichern Sie die Installationsdatei auf Ihrem Computer und führen Sie sie von dort aus. Ihr Computer wird möglicherweise während der Installation mehrmals neu gestartet.
  1. Überprüfen Sie, ob Just Cause 2 weiterhin abstürzt!

Nvidia-Treiber - Klicken Sie hier !

AMD-Treiber - Klicken Sie hier !

Hinweis : In diesem Schritt können Sie versuchen, mit alten Treibern zu experimentieren, da sich einige davon in diesem Szenario als nützlich erwiesen haben.

Rollback des Treibers:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafikkartentreiber, den Sie zurücksetzen möchten, und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie nach dem Öffnen des Eigenschaftenfensters auf die Registerkarte Treiber und suchen Sie unten die Schaltfläche Treiber zurücksetzen.

  1. Wenn die Option abgeblendet ist, bedeutet dies, dass das Gerät in naher Zukunft nicht aktualisiert wurde, da keine Sicherungsdateien vorhanden sind, die den alten Treiber abrufen. Dies bedeutet auch, dass das aktuelle Treiberupdate wahrscheinlich nicht die Ursache für Ihr Problem ist.
  2. Wenn die Option zum Klicken verfügbar ist, klicken Sie darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Zurücksetzen auf den alten Treiber fortzufahren. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim Ausführen von Just Cause 2 weiterhin auftritt.

Lösung 8: Deinstallieren Sie ein Windows Update (nur für Windows 7-Benutzer).

Es gibt ein spezielles Windows Update, das Änderungen an DirectX-API-Dateien vorgenommen und bestimmte Einstellungen geändert hat, an die das Spiel noch nicht angepasst wurde. Dieses Update hat auch andere Probleme verursacht. Wenn Sie es einfach deinstallieren, ist es am besten. Dieses Update wurde nur für Windows 7 veröffentlicht, daher ist diese Methode nur für Windows 7-Benutzer hilfreich.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie den Namen eingeben und oben auf die erste Option klicken.
  2. Wenn Sie die Systemsteuerung verwenden, wechseln Sie in der oberen rechten Ecke zu Ansicht als: Kategorie und klicken Sie im Bereich Programme auf Programm deinstallieren. Auf der rechten Seite des Bildschirms sollte die Schaltfläche Installierte Updates anzeigen blau angezeigt werden. Klicken Sie also darauf.

  1. Sie sollten nun in der Lage sein, die Liste der installierten Windows-Updates für Ihren Computer anzuzeigen. Überprüfen Sie den Microsoft Windows-Abschnitt unten auf die relevanten Updates, die möglicherweise Just Cause 2 betroffen haben und ständige Abstürze verursacht haben.
  2. Scrollen Sie nach links, um die Spalte Installiert am zu überprüfen, in der das Datum der Installation des Updates angezeigt werden soll. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Update mit der KB-Nummer KB2670838 suchen.

  1. Klicken Sie einmal auf das Update und wählen Sie oben die Option Deinstallieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update zu entfernen.
  2. Warten Sie, bis Microsoft ein neues Update veröffentlicht hat, das automatisch installiert werden soll, wenn Sie automatische Windows-Updates konfiguriert haben.

Lösung 9: Deaktivieren Sie SLI

Scalable Link Interface (SLI) ist eine GPU-Technologie von Nvidia zum Kombinieren von zwei oder mehr Grafikkarten zu einem einzigen Ausgang. SLI ist ein Parallelverarbeitungsalgorithmus für Video, mit dem die verfügbare Verarbeitungsleistung erhöht werden soll.

Just Cause 2 scheint diese Technologie jedoch nicht zu unterstützen, und Sie sollten sie während des Spiels deaktivieren. Die meisten Benutzer haben berichtet, dass das Deaktivieren dieser Option für das Spiel das Auftreten ständiger Abstürze verhindert hat.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop-Bildschirm und wählen Sie den Eintrag NVIDIA Control Panel aus dem Kontextmenü oder doppelklicken Sie auf das NVIDIA-Symbol in der Taskleiste, wenn Sie es sehen. Die NVIDIA-Systemsteuerung kann auch in der regulären Systemsteuerung gefunden werden, indem Sie zur Ansicht "Große Symbole" wechseln.
  2. Navigieren Sie nach dem Öffnen der NVIDIA-Systemsteuerung zum 3D-Einstellungsmenü im linken Navigationsbereich und klicken Sie auf die Option SLI-Konfiguration festlegen.

  1. Wählen Sie am Ende die Option SLI-Technologie nicht verwenden aus und klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu bestätigen. Starten Sie Just Cause 2 erneut und prüfen Sie, ob derselbe Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 10: Beenden Sie das Übertakten Ihrer GPU

Übertakten ist ein Prozess, bei dem Benutzer die maximale Frequenz der Grafiken des Zentralprozessors auf einen Wert ändern, der über dem vom Hersteller Ihrer GPU festgelegten Wert liegt. Dies kann Ihrem PC einen erheblichen Leistungs- und Geschwindigkeitsvorteil beim Spielen von Videospielen verschaffen und ihn in jeder Hinsicht verbessern. Sie müssen jedoch absolut vorsichtig sein, da es Fälle gab, in denen ganze Rigs ausfielen und sogar in Rauch gerieten.

Einige CPUs und GPUs wurden definitiv nicht dafür gemacht, mit bestimmten Tools oder Spielen übertaktet zu werden, und es ist eine Tatsache, dass einige Prozessoren eine viel bessere Leistung erbringen als andere. Noch wichtiger ist, dass verschiedene Tools zum Übertakten Ihrer Prozessoren (CPU oder GPU) je nach verwendetem Prozessor besser oder schlechter funktionieren.

Das Zurücksetzen der Frequenz Ihres Prozessors in den ursprünglichen Zustand hängt davon ab, mit welcher Software Sie ihn zuerst übertaktet haben. Beenden Sie die Überlagerung Ihrer GPU und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 11: Installieren Sie das Spiel neu

Die Neuinstallation des Spiels kann Wunder für das Spiel bewirken, da alle beschädigten und fehlenden Dateien neu installiert werden und Sie in der Lage sein sollten, Ihren Fortschritt beizubehalten, da er an Ihr Steam-Konto gebunden ist, während Sie auf einem PC spielen. Abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit kann der Vorgang jedoch eine Weile dauern, da die Spieledateien erneut heruntergeladen werden müssen, wenn Sie Steam verwenden.

Deinstallation des Spiels:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen. Alternativ können Sie auf das Zahnradsymbol klicken, um die App Einstellungen zu öffnen, wenn Sie Windows 10 verwenden.
  2. Wechseln Sie in der Systemsteuerung oben rechts zu Ansicht als: Kategorie und klicken Sie im Abschnitt Programme auf Programm deinstallieren.

  1. Wenn Sie die Einstellungen unter Windows 10 verwenden, sollte durch Klicken auf Apps sofort eine Liste aller auf Ihrem PC installierten Tools und Programme geöffnet werden.
  2. Suchen Sie Rocket League in der Liste entweder in den Einstellungen oder in der Systemsteuerung, klicken Sie einmal darauf und klicken Sie im entsprechenden Fenster auf die Schaltfläche Deinstallieren. Bestätigen Sie alle Dialogoptionen, um das Spiel zu deinstallieren, und befolgen Sie die Anweisungen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Alternative für Steam-Benutzer:

  1. Wenn Sie das Spiel bei Steam gekauft haben, öffnen Sie Ihren Steam-Client, indem Sie auf dem Desktop auf das entsprechende Symbol doppelklicken oder im Startmenü oder auf der Cortana-Schaltfläche daneben danach suchen (wenn Sie Windows 10 verwenden).

  1. Navigieren Sie im Steam-Clientfenster zur Registerkarte Bibliothek und suchen Sie Just Cause 2 in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie die Option Spiel spielen. Wenn das Spiel nicht auf Steam läuft, suchen Sie einfach das Symbol des Spiels auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie, bis der Vorgang geduldig abgeschlossen ist.

Um Just Cause 2 neu zu installieren, müssen Sie entweder die CD, auf der Sie sie gekauft haben, einlegen und den Anweisungen im Installationsprogramm folgen, oder Sie müssen sie erneut von Steam herunterladen. Das Spiel befindet sich weiterhin in Ihrer Bibliothek. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Installieren. Überprüfen Sie, ob Just Cause 2 immer noch abstürzt.