Fix: Mshtml.dll wurde geladen, DllRegisterServer-Einstiegspunkt wurde nicht gefunden

Der Fehler  Mshtml.dll wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Einstiegspunkt wurde nicht gefunden. Diese Datei kann nicht registriert werden “  , weil die Datei mshtml.dll keinen Einstiegspunkt für die Registrierung in Versionen hat, die neuer als Internet Explorer 6 sind.

Normalerweise tritt der Fehler in Bezug auf Internet Explorer auf - der Browser stürzt ab oder verhält sich schlecht, und die Fehlersignatur gibt der Datei mshtml.dll die Schuld . Es ist bekannt, dass dieses Problem nur unter Windows 7, Windows Vista und Windows XP auftritt.

Benutzer erhalten diesen Fehler normalerweise, nachdem sie versucht haben, die DLL-Datei zu registrieren / die Registrierung aufzuheben, oder nachdem ein leeres Fenster der Systemsteuerung angezeigt und ein SFC-Scan durchgeführt wurde. Bei einem SFC-Scan auf einem Computer mit diesem speziellen Problem wird die folgende Meldung angezeigt: "Stellen Sie sicher, dass" mshtml.dll "eine gültige DLL- oder OCX-Datei ist, und versuchen Sie es erneut .

In diesem speziellen Fall ist der Versuch, die Datei mshtml.dll zu registrieren, keine akzeptable Lösung, da es sich tatsächlich um eine nicht registrierbare DLL-Datei handelt, die mit Internet Explorer 7 beginnt. DLL-Dateien können nur registriert werden, wenn sie mit der Funktion DllRegisterServer und der Datei mshtml erstellt wurden. Die DLL- Datei verfügt ab IE 7 nicht über diese Funktionalität. Wenn kein Einstiegspunkt für DllRegisterServer gefunden wird, wird den Benutzern die Fehlermeldung „ Mshtml.dll wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Einstiegspunkt wurde nicht gefunden. Diese Datei kann nicht registriert werden. “

Nachdem wir die Ursache und die Symptome dieses Problems ausführlich erklärt haben, wollen wir sehen, wie wir es beheben können. Wenn Sie mit diesem Problem zu kämpfen haben, beheben Sie die Probleme mithilfe der folgenden Methoden. Bitte folgen Sie jedem Fix der Reihe nach, bis Sie auf eine Methode stoßen, die für Ihre Situation geeignet ist.

Methode 1: Aktualisieren Sie den Internet Explorer auf die neueste Version

Da die Datei mshtml.dll nach Internet Explorer 6 nicht mehr registriert werden konnte, ist es am besten, Ihre IE-Version auf den neuesten Stand zu bringen. Microsoft hat bei der Behebung von Inkompatibilitätsproblemen im Zusammenhang mit der Datei mshtml.dll ziemlich gute Arbeit geleistet . Durch das Aktualisieren auf Internet Explorer 11 werden wahrscheinlich alle zugrunde liegenden Browserprobleme behoben, die durch die DLL-Datei ausgelöst werden.

Hinweis: Beachten Sie, dass Sie mit der folgenden Prozedur die Datei mshtml.dll nicht registrieren können (beim Versuch, sie zu registrieren, wird immer noch dieselbe Fehlermeldung angezeigt ). Sie können jedoch alle durch verursachten Funktionsprobleme beseitigen Diese Datei.

Aktualisieren Sie auf die neueste verfügbare IE-Version, indem Sie diesem Microsoft-Link folgen (hier). Wählen Sie Ihre Windows-Version aus und laden Sie die IE-Version herunter, die Ihrer Windows-Bit-Version entspricht.

Hinweis 1: Eine einfachere Möglichkeit, Internet Explorer auf die neueste verfügbare Version für Ihr Betriebssystem zu aktualisieren, ist die Verwendung von Windows Update. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie "control update" ein . Drücken Sie die Eingabetaste , um Windows Update zu öffnen. Klicken Sie dann auf das Feld Nach Updates suchen und wenden Sie alle an.

Wenn Sie unter Windows 8.1 oder Windows 10 arbeiten, ist Internet Explorer 11 bereits vorinstalliert. Öffnen Sie für Windows 10 Edge und prüfen Sie, ob dieselben Probleme auftreten. Andernfalls finden Sie weitere Anweisungen in den folgenden Methoden.

Methode 2: Herabstufen der Internet Explorer-Version (Windows Vista, XP)

Wir haben bereits festgestellt, dass der Fehler  Mshtml.dll wurde geladen, aber der DllRegisterServer-Einstiegspunkt nicht gefunden wurde. Diese Datei kann nicht registriert werden “  ist harmlos, wenn sie die Funktionalität Ihres Browsers nicht beeinträchtigt. Einige Benutzer müssen jedoch möglicherweise speziell die DLL-Datei registrieren, um ein Inkompatibilitätsproblem mit einer Legacy-Anwendung zu lösen, für die die  Datei Mshtml.dll registriert werden muss. In diesem Fall besteht die Lösung darin, Ihre Internet Explorer-Version so weit wie möglich herunterzustufen (auf IE 6) - damals, als die Datei mshtml.dll registrierbar war.

Drücken Sie dazu die Windows-Taste + R und geben Sie „ appwiz.cpl “ ein. Drücken Sie die Eingabetaste , um Programme und Funktionen zu öffnen .

Internet Explorer ist als Windows-Funktion klassifiziert und kann daher nicht auf herkömmliche Weise deinstalliert werden. In den Programmen und Funktionen Fenstern, klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.  Scrollen Sie dann nach unten zu Internet Explorer 11 (oder älter), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren.

Sie werden dann gewarnt, dass diese Änderung Änderungen an einigen anderen Windows-Funktionen mit sich bringt. Klicken Sie auf Ja und wählen Sie dann Jetzt neu starten .

Nachdem Ihre IE-Version heruntergestuft wurde, registrieren  wir die Datei Mshtml.dll . Drücken Sie dazu die Windows-Taste + R , um einen Ausführungsbefehl zu öffnen, geben Sie "regsvr32 mshtml.dll" ein und drücken Sie   die Eingabetaste. Bei Erfolg sollte die folgende Meldung angezeigt werden : „ DllRegisterServer in mshtml.dll war erfolgreich.

Hinweis: Beachten Sie, dass Sie unter Windows 7 oder höher kein Downgrade auf IE 6 durchführen können. Sie können nur auf Internet Explorer 8 zurückgreifen. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie, ob die Inkompatibilitätsprobleme im Zusammenhang mit der Legacy-Anwendung bestehen nach dem Downgrade weiterhin. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie Methode 1 erneut, um auf die neueste IE-Version zu aktualisieren, und wechseln Sie dann zur folgenden Methode.

Methode 3: Verwenden der Systemwiederherstellung (Windows 7)

Wenn die obigen Anweisungen auf Ihrem Windows 7-Computer nicht funktionierten, haben Sie nur wenige andere Möglichkeiten, als einen Systemwiederherstellungspunkt zu verwenden, in der Hoffnung, dass das Problem dadurch behoben wird.

Hinweis: Die Systemwiederherstellung ist ein Wiederherstellungstool, mit dem Sie bestimmte Änderungen rückgängig machen können, die an Ihrem Betriebssystem vorgenommen wurden. Stellen Sie sich das als Rückgängig-Funktion für die wichtigsten Teile von Windows vor.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Wiederherstellen eines Systems zu einem vorherigen Punkt:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um einen Befehl Ausführen zu öffnen. Typ rstrui  und Hit Geben Sie zum Öffnen der Systemwiederherstellung.

  2. Klicken Sie im ersten Fenster auf Weiter und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen . Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, bevor Sie zum ersten Mal Inkompatibilitätsprobleme im Zusammenhang mit Internet Explorer hatten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter , um fortzufahren.

  3. Hit auf Fertig  stellen und klicken Sie dann auf Ja  an der nächsten Eingabeaufforderung den Wiederherstellungsprozess zu starten. Wenn die Wiederherstellung abgeschlossen ist, wird Ihr PC automatisch neu gestartet. Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres Betriebssystems auf eine frühere Version, ob Inkompatibilitätsprobleme im Zusammenhang mit der  Datei Mshtml.dll behoben wurden.

Wenn ein Systemwiederherstellungspunkt Ihr Problem nicht behoben hat (oder Sie keine Wiederherstellungspunkte zur Auswahl hatten), können Sie wahrscheinlich davon ausgehen, dass sich einige Ihrer Betriebssystemkomponenten nicht in einem konsistenten Zustand befinden. Wenn Sie Probleme mit dem Browser haben, sollten Sie eine andere Option wie Chrome oder Firefox verwenden .

Falls Sie weiterhin Kompatibilitätsprobleme mit einer Legacy-App haben oder WU (Windows Updates) nicht verwenden können , führen Sie mithilfe dieses Handbuchs (hier) eine Startreparatur durch . Wenn dies fehlschlägt, führen Sie eine Neuinstallation Ihrer Windows-Version durch.