Netflix-Fehlercode F7053 1803 Unter Mozilla Firefox

Der Fehlercode F7053 1803 tritt sowohl unter Windows als auch unter Mac auf, wenn Firefox-Benutzer versuchen, Inhalte von Netflix zu streamen. In den meisten Fällen wird der Fehlercode von der Fehlermeldung "Entschuldigung, wir haben Probleme mit Ihrer Anfrage" begleitet. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut. '

Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene potenzielle Schuldige, die den Fehlercode F7053 1803 bei Netflix verursachen können:

  • Ein Problem beim privaten Surfen - Die häufigste Ursache für dieses Problem unter Windows und Mac ist ein Firefox-Fehler im Zusammenhang mit dem privaten Surfen, der Probleme mit verschiedenen Streaming-Clients, einschließlich Netflix, verursacht. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie das private Browserfenster schließen und es in einem normalen Fenster erneut öffnen. Wenn dieses Problem regelmäßig auftritt, sollten Sie Chrome auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.
  • Cookies sind in Firefox deaktiviert - Ein weiterer Grund, warum dieser Fehlercode möglicherweise angezeigt wird, ist eine Instanz, in der Ihr Firefox-Browser nicht zum Speichern dauerhafter Cookies konfiguriert ist (was Netflix erfordert). In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie in Ihrem Firefox-Browser auf das Menü Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen zugreifen und sicherstellen, dass es zum Speichern und Speichern von Cookies konfiguriert ist.
  • Beschädigte Cookie-Daten - Dieses Problem kann jedoch auch aufgrund eines Cookie-Problems auftreten, selbst wenn Sie sie in Ihrem Browser aktiviert haben. Es ist erwiesen, dass schlecht zwischengespeicherte Daten für diesen bestimmten Fehlercode verantwortlich sind. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, sollten Sie den fokussierten Ansatz wählen und die mit Netflix verbundenen Cookies löschen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Beschädigte zwischengespeicherte Browserdaten - Unter bestimmten Umständen (z. B. direkt nach einem AV-Scan) kann Netflix dieses Problem aufgrund von Inkonsistenzen mit Ihrem Browser-Cache auslösen. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie den Firefox-Browser aktualisieren.

Methode 1: Deaktivieren Sie das private Surfen

Wenn beim Streaming von Inhalten aus einem privaten Fenster in Firefox der  Fehlercode F7053 1803 auftritt  , sind Sie nicht der einzige. Es gibt viele Benutzer, die genau dieses Problem melden, und Netflix erwähnt es sogar auf ihrer Support-Seite.

Wie sich herausstellt, tritt das Problem aufgrund der Tatsache auf, dass Firefox den Austausch bestimmter Daten im privaten Modus einschränkt. Da der Firefox-Modus noch strenger ist als der von Incognito (Google-Äquivalent), wird Netflix das Streamen ablehnen.

Die Lösung in diesem Fall (sowohl unter Windows als auch unter Mac) besteht darin, das private Surfen einfach zu deaktivieren und Inhalte von Netflix aus einem normalen Fenster zu streamen.

Sie können anhand des lila Symbols erkennen, ob Sie derzeit ein privates Fenster verwenden . Wenn Sie es sehen, schließen Sie einfach das Fenster, öffnen Sie ein normales Firefox-Fenster und wiederholen Sie den Streaming-Versuch.

Hinweis: Sie können dies sowohl unter Windows als auch unter MacOS tun.

Wenn der Fehler F7053 1803 auch nach dem Schreiben eines normalen Firefox-Fensters immer noch auftritt  , fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Aktualisieren Sie Firefox auf die neueste Version

Wie sich herausstellt, ist sich Mozilla dieses Problems bereits bewusst, und tatsächlich haben sie bereits einen Hotfix für dieses Problem veröffentlicht. Um dies nutzen zu können, müssen Sie lediglich Ihren Firefox-Browser auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.

Mehrere betroffene Benutzer, die zuvor mit dem Fehler F7053 1803 befasst waren , haben bestätigt, dass sie durch das Aktualisieren von Firefox auf die neueste Version den Fehler erfolgreich beheben konnten  . Dies ist sowohl unter Windows als auch unter MacOS wirksam.

Wenn Sie bereits versucht haben, Netflix-Inhalte aus einem normalen Fenster (nicht aus einem privaten Fenster) zu streamen, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren Firefox-Build auf die neueste Version zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie Ihre Firefox-Version und klicken Sie auf die Aktionsschaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  2. Klicken Sie im neu angezeigten Kontextmenü auf Hilfe und dann auf Über Firefox .
  3. Im über Firefox - Fenster, Warten auf den ersten Scan zu beenden und sehen , ob eine neue Firefox - Version installiert werden wartet.
  4. Wenn ein neues Update gefunden wird, klicken Sie auf Neu starten , um Firefox zu aktualisieren und den Aktualisierungsvorgang zu starten.
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart Ihres Browsers Netflix und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: Cookies in Firefox aktivieren

Viele Netflix-Streaming-Probleme sind auf ein Cookie-Problem zurückzuführen. Dies liegt daran, dass der Streaming-Dienst die Verwendung von Cookies unabhängig vom verwendeten Browser konditioniert. Wie sich herausstellt, ist eine andere ziemlich häufige Instanz, die möglicherweise den Fehler F7053 1803  verursacht, ein Szenario, in dem Ihr Browser so konfiguriert ist, dass Verlauf und Cookies "vergessen" werden.

In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie auf das Menü Datenschutz und Sicherheit von Firefox zugreifen und den Verlauf merken aktivieren 

Hier ist eine Kurzanleitung, wie Sie sicherstellen können, dass Cookies in Ihrem Firefox-Browser aktiviert sind:

Hinweis: Die folgenden Schritte werden auf einem Windows-Computer ausgeführt, die Menüs für die Mac-Version sind jedoch identisch. Befolgen Sie daher die nachstehenden Anweisungen, auch wenn Sie auf das Problem in der macOS-Version von Firefox stoßen.

  1. Öffnen Sie Ihren Firefox-Browser und klicken Sie auf das Menüsymbol (obere rechte Ecke).
  2. Klicken Sie anschließend im neu angezeigten Kontextmenü auf Optionen .
  3. Sobald Sie sich im Menü " Optionen" befinden , klicken Sie links im vertikalen Menü auf " Datenschutz und Sicherheit" .
  4. Gehen Sie als Nächstes zum Menü auf der rechten Seite, scrollen Sie dann ganz nach unten zu Verlauf und stellen Sie das Dropdown-Menü unten auf Verlauf speichern ein .
  5. Klicken Sie an der Bestätigungsaufforderung auf Firefox jetzt neu starten und warten Sie, bis der Browser neu gestartet wurde.
  6. Überprüfen Sie nach Abschluss des nächsten Startvorgangs, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls beim Versuch, Inhalte von Netflix zu streamen, immer noch der Fehlercode f7053 1803 auftritt , fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 4: Löschen von Cookies im Zusammenhang mit Netflix

Wie sich herausstellt, kann dieses Problem auch aufgrund eines fehlerhaften Cookies auftreten, das Netflix bestimmt, um zu verhindern, dass das Streaming aus Sicherheitsgründen auftritt. Glücklicherweise gibt es einen fokussierten Ansatz, mit dem Sie nur das Netflix-Cookie löschen können (ohne andere gespeicherte Cookies zu beeinflussen).

Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie das Problem behoben haben, indem sie das Netflix-Cookie gelöscht und sich dann erneut mit ihrem Konto angemeldet haben.

Wenn Sie bisher nicht versucht haben, Ihr Netflix-Cookie zu löschen, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Netflix-Cookie mit einem gezielten Ansatz zu bereinigen, der möglicherweise den Fehler F7053 1803 behebt :

  1. Öffnen Sie Firefox unter netflix.com/clearcookies. Wenn Sie auf diesen Link zugreifen, werden die Netflix-Cookies sofort gelöscht und Sie werden von Ihrem Konto abgemeldet.

    Hinweis: Dieser Link funktioniert sowohl unter Windows als auch unter MacOS.

  2. Sobald Sie dies getan haben und Sie sich erfolgreich abgemeldet sind, klicken Sie auf den Anmelden - Button in der rechten oberen Ecke.
  3. Im Inneren des Einloggen Fenster, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen die Anmelde in Betrieb zu beenden, dann wiederholen Sie die Aktion , die zuvor wurde der Fehler in Firefox verursacht und sehen , ob das Problem behoben ist.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Fixierungsmethode fort.

Methode 5: Aktualisieren des Firefox-Browsers

Einige Benutzer, bei denen unter Windows auch der Fehler F7053 1803 aufgetreten ist,  haben bestätigt, dass sie das Problem nach einer Firefox-Aktualisierung vollständig beheben können. Durch dieses Verfahren wird der Browser im Wesentlichen auf den Werkszustand zurückgesetzt (währenddessen werden temporäre Dateien, Cookies und Browserdaten bereinigt).

Durch das Aktualisieren Ihres Firefox-Browsers gehen jedoch keine Kennwörter und Lesezeichen verloren.

Wenn Sie bereit sind, dieses potenzielle Problem zu beheben, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Öffnen Sie Firefox und drücken Sie die Aktionstaste in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  2. Wählen Sie anschließend im Kontextmenü die Registerkarte Hilfe und klicken Sie auf Informationen zur Fehlerbehebung .
  3. Sobald Sie sich auf der Registerkarte Informationen zur Fehlerbehebung befinden , klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren (unter Firefox optimieren ).
  4. Klicken Sie im Bestätigungsfenster erneut auf Firefox aktualisieren , um den Vorgang zu starten.
  5. Nachdem Sie diesen Vorgang gestartet haben, wird Ihr Browser automatisch einem Prozess unterzogen, bei dem alle Benutzereinstellungen und Lesezeichen in eine externe Datei exportiert werden.
  6. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie vom Dienstprogramm gefragt, ob Sie die benutzerdefinierten Anpassungen und Add-Owns erneut anwenden möchten. In diesem Fall können Sie entweder auf Alle Fenster und Registerkarten wiederherstellen klicken,  um alle  zu exportieren, oder auf  Nur diejenigen wiederherstellen , die Sie selbst auswählen möchten  .
  7.  Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wiederholen Sie die Aktion, die zuvor den Fehler F7053 1803 verursacht hat, und prüfen  Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 6: Verwenden der Netflix UWP-App (nur Windows 10)

Wenn keine der oben genannten potenziellen Korrekturen für Sie funktioniert hat, besteht eine Problemumgehung, die vielen Windows 10-Benutzern geholfen hat, darin, die UWP-App (Universal Windows Platform) zum Streamen von Netflix-Inhalten zu verwenden, anstatt sich auf Ihren Browser zu verlassen.

Durch dieses Verfahren werden alle Probleme im Zusammenhang mit dem Browser umgangen, da das Streaming vollständig über die Netflix UWP-App erfolgt.

Wenn dieses Szenario zutrifft und Sie bereit sind, auf die Netflix-App zu migrieren, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen , indem Sie die Windows-Taste + R drücken . Geben Sie als Nächstes "ms-windows-store: // home"  in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste , um das Home-Menü des Microsoft Store zu öffnen.
  2. Wenn Sie sich im Microsoft Store befinden, klicken Sie auf das Suchsymbol, geben Sie " Netflix " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen.
  3. Klicken Sie anschließend in der Ergebnisliste auf Netflix und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation der Netflix UWP-App abzuschließen.
  4. Starten Sie nach der Installation der Anwendung die Netflix UWP-App, melden Sie sich mit Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.
Tags Netflix