Was ist: wininit.exe und soll ich es entfernen?

Manchmal finden Benutzer im Task-Manager einen nicht identifizierten Prozess, über den sie sich nicht sicher und neugierig sind. Im Hintergrund des Windows-Betriebssystems werden viele Anwendungen und Dienste ausgeführt, um die Systemstabilität zu gewährleisten. Wininit.exe ist auch einer der Systemprozesse, die Sie im Task-Manager finden. Benutzer werden jedoch sehr wenig über diesen bestimmten Prozess wissen. Die meisten Benutzer möchten wissen, was wininit.exe ist, was es tut und ob es sich um einen wichtigen Prozess handelt oder ob Sie ihn entfernen / deaktivieren können.

Wininit.exe im Windows Task-Manager

Der Prozess Wininit.exe ist eine Windows-Startanwendung und gehört zum Microsoft Windows-Betriebssystem. Der Name 'wininit' steht für Windows-Initialisierung und die Erweiterung .exe gibt eine ausführbare Datei an. Mit Wininit.exe können Programme Aktionen ausführen, während der Computer noch hochfährt. Es ist einer der kritischen Systemdienste, die ohne einen Systemneustart nicht gestoppt und neu gestartet werden können. Es erstellt Winlogon, Winsta0 (Fensterstation) und den Ordner% windir% \ temp im System. Wininit.exe läuft die ganze Zeit und wartet, bis das System heruntergefahren ist. Während des Systemstarts erstellt der Prozess smss.exe die Datei wininit.exe, die dann isass.exe (Subsystem der lokalen Sicherheitsbehörde), services.exe (Manager der Dienststeuerung) und ism.exe (Manager der lokalen Sitzung) erstellt ).

Ist wininit.exe sicher?

Die echte wininit.exe-Anwendung stellt keinerlei Sicherheitsbedrohungen dar und ist wichtig für die Ausführung von Windows. Es kann jedoch Malware geben, die sich als wininit.exe tarnt, was eine Sicherheitsbedrohung für das System darstellen kann. Benutzer können den Speicherort der Datei überprüfen, um sicherzustellen, dass die Datei legitim ist. Benutzer können den Task-Manager öffnen und auf der Registerkarte Details nach dem Prozess suchen. Durch Klicken mit der rechten Maustaste auf den Prozess können sie den Speicherort Datei öffnen auswählen. Wenn sich die Datei wininit.exe im Ordner C: \ Windows \ System32 befindet , ist die Datei legitim und es besteht kein Grund zur Sorge. Wenn sich die Datei jedoch an einer anderen Stelle im System befindet, handelt es sich wahrscheinlich um einen Trojaner. Benutzer müssen einen vollständigen Systemscan ausführen, indem sie die Malware-Bytes für Windows herunterladen.

Sollte ich wininit.exe entfernen?

Nachdem Sie erfahren haben, dass die Datei wininit.exe eine wichtige Datei für das Betriebssystem ist, empfehlen wir Benutzern, diesen Vorgang nicht zu entfernen oder zu beenden . Es ist ein kritischer Systemprozess und das Beenden des kritischen Systemprozesses ist nicht zulässig. Wenn Sie diesen Prozess beenden, stürzt das System mit BSOD ab, was einen harten Neustart erfordert.

Tags Task-Manager Windows wininit